Leerer Stuhl Vor Blauem Hintergrund

Ausschreibung künstlerische Leitung

Die Scho­la Can­torum Leip­zig sucht zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt für das Amt für Schu­le, Abtei­lung Lern­or­te, eine künst­le­ri­sche Lei­tung (wöchent­li­che Arbeits­zeit: 40 Stun­den pro Woche).

Für die Kin­der- und Jugend­chö­re der Stadt Leip­zig bleibt es span­nend. Nach zehn Jah­ren erfolg­rei­cher künst­le­ri­scher sowie päd­ago­gi­scher Arbeit von Mar­cus Fried­rich muss­te die Stel­le für sei­ne Nach­fol­ge erneut aus­ge­schrie­ben wer­den. Zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt suchen die über 300 Sänger*innen eine künst­le­ri­sche Lei­tung mit der Gesamt­ver­ant­wor­tung der Scho­la Can­torum. Ein mehr­wö­chi­ges Aus­wahl­ver­fah­ren star­tet ab sofort von sei­tens der Stadt Leipzig.

Aus­schrei­bungs­schluss ist der 31. Mai 2021.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Inter­es­sier­te auf der Inter­net­sei­te der Stadt Leip­zig.

Schola Cantorum Leipzig

Die Scho­la Can­torum Leip­zig wur­de im Jahr 1963 als Kin­der- und Jugend­chor gegrün­det und arbei­tet seit 1982 unter Trä­ger­schaft der Stadt Leip­zig. Über 300 Kin­der, Jugend­li­che und jun­ge Erwach­se­ne sin­gen und musi­zie­ren in der musi­ka­li­schen Früh­erzie­hung, den Vor­schul- und Spat­zen­chö­ren, im Kin­der­chor, dem inter­na­tio­nal renom­mier­ten Mäd­chen­chor bis hin zum Frau­en­chor und dem gemischt­stim­mi­gen Kam­mer­chor. Die ver­schie­de­nen Ensem­bles gestal­ten jähr­lich zwi­schen 40 und 50 Kon­zer­te vor ins­ge­samt mehr als 10.000 Zuhö­rer/-innen in Leip­zig und zum Teil weit dar­über hin­aus. Die Scho­la Can­torum Leip­zig ist damit eine der größ­ten und aktivs­ten Chor­for­ma­tio­nen Mit­tel­deutsch­lands sowie wich­ti­ger loka­ler Bil­dungs­trä­ger und Bot­schaf­ter für die Musik­stadt Leipzig.

Titelfoto: Pixabay
Annette Reinhold (Portraitfoto)Annette Reinhold (Portraitfoto)

Annette Reinhold

Annette Reinhold wurde in Leipzig geboren und wuchs in einer Augenoptiker-Familie auf. Nach dem Schulabschluss entschied sie sich zunächst für den Handwerkerberuf ihrer Eltern, bevor sie an der Leipziger Musikhochschule ein Gesangsstudium absolvierte. Heute leitet sie das Chorbüro der Schola Cantorum Leipzig.