skip to Main Content

Kontakt

E-Mail: info@schola-cantorum.de
Telefon: (0341) 213-2116
Addresse: Manetstraße 8, 04109 Leipzig

Sprechzeiten des Chorbüros

dienstags von 14 bis 18 Uhr
mittwochs von 14 bis 16 Uhr
donnerstags von 14 bis 20 Uhr
sowie nach vorheriger Vereinbarung

Unser Standort

Schola Cantorum Leipzig | Kammerchor
Gottesdienst Zum Ewigkeitssonntag In Der Thomaskirche Leipzig
Schola Cantorum Leipzig | Kinder- Und Jugendchöre Der Stadt Leipzig
Schola Cantorum Leipzig | Kammerchor
Schola Cantorum Leipzig | KammerchorGottesdienst Zum Ewigkeitssonntag In Der Thomaskirche LeipzigSchola Cantorum Leipzig | Kinder- Und Jugendchöre Der Stadt LeipzigSchola Cantorum Leipzig | Kammerchor

Vorklasse des Kammerchores

Die Vorbereitungsklasse des Kammerchores begleitet die Knaben nach dem Ausscheiden aus dem Kinderchor durch den Stimmwechsel (umgangssprachlich auch: Stimmbruch), bis sich die neue Stimmlage stabilisiert hat. In diesem Prozess, der individuell unterschiedlich lange dauern kann, sind sie von allen Chorproben freigestellt und werden stattdessen von professionellen Stimmbildnern unterstützt und regelmäßig betreut. Zudem übernehmen sie wichtige organisatorische Aufgaben im Umfeld der Kammerchorkonzerte, wie Standbetreuung, Einlassdienste, Karten abreißen, Kollekten sammeln sowie die Mithilfe bei Auf- und Abbauten, damit sie auch während des Stimmwechsels aktiv am Chorbetrieb teilhaben und nicht die Motivation verlieren.

Alles neu: Instrument, Repertoire und Schlüssel

Sobald sich die neue Stimmlage (Tenor oder Bass) erkennbar stabilisiert, beginnen die Stimmbildner behutsam mit der Vorbereitung des umfangreichen und vergleichsweise anspruchsvollen Repertoires und damit auf die Mitgliedschaft im Kammerchor der Stadt Leipzig. Neben der veränderten Stimme, deren Handhabung teils völlig neu gelernt und geübt werden muss, gibt es eine weitere Herausforderung: Auch das Lesen der Noten muss nun – statt des im Kinderchor üblichen Violin-Schlüssels – in der neuen Notierung des “Bass-Schlüssels” trainiert werden.

Wenn das Einverständnis der Eltern und die notwendigen, stimmlichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, steigen die Jungen in die erste Hälfte der Kammerchor-Proben ein und wirken an ausgewählten Konzerten des Chores mit. Spätestens mit 16 Jahren, im individuellen Fall auch eher, wird nach erfolgtem Vorsingen beim Chorleiter der vollständige Wechsel vollzogen.

Stimmbildung: Donnerstags, 18:00-19:00 Uhr
Chorproben nach Stimmwechsel: Donnerstags, 19:15-20:30 Uhr
In den Schulferien finden keine Unterrichte und Proben statt.

Für Auskünfte bezüglich zusätzlichem Instrumentalunterricht wenden Sie sich bitte direkt an das Chorbüro.

Arne Dietrich, Felix Göbbels, Arne Kramer, Finley Nerlich, Valentin Petzoldt, Ziyad Tawfik

Kurzinfos

Bei Interesse an Mitgliedschaft und Unterricht vor, während oder kurz nach dem “Stimmbruch” setzen Sie sich bitte gern mit unserem Chorbüro in Verbindung.

Wie verändert sich die Stimme von Knaben im “Stimmbruch”?
» Infos für Eltern

Darf ich während und trotz des “Stimmbruchs” weitersingen?
» Infos für Jungen

Altersempfehlung:
während des Stimmwechsels
ab ca. 12/13 bis ca. 14/15 Jahre

Chorleiter:
Sven Kühnast

Stimmbildung:
Bettina Denner

Weiterführende Links:
» Psychologie: Pubertät
» Wundermittel Motivation

Back To Top
×Close search
Search