skip to Main Content

Kontakt

E-Mail: info@schola-cantorum.de
Telefon: (0341) 213-2116
Addresse: Manetstraße 8, 04109 Leipzig

Sprechzeiten des Chorbüros

dienstags von 14 bis 18 Uhr
mittwochs von 14 bis 16 Uhr
donnerstags von 14 bis 20 Uhr
sowie nach vorheriger Vereinbarung

Unser Standort

FAQ: Musikalische Früherziehung Ab Herbst

FAQ: Musikalische Früherziehung ab Herbst

Anfang Juli geht für die Mädchen und Jungen in den Kursen der Musikalischen Früherziehung an der Schola Cantorum das Sommersemester zu Ende. Bereits jetzt kann von einem außergewöhnlichen Semester gesprochen werden, das in dieser Form ohne jeden Vergleich ist. Die Aufrechterhaltung eines musikalischen Angebots für Kinder und Familien war besonders in den Wochen des pandemiebedingten “Lockdowns” mit erheblichen Anstrengungen verbunden. Seit der Wiederaufnahme des Unterrichts müssen nun umfassende Hygienevorgaben eingehalten werden. Vielfach wurde von Elternseite inzwischen nachgefragt, ob und wie es im kommenden Herbst weitergeht. Auf die derzeit vielleicht drängendsten Fragen versuchen wir nun erste Antworten zu finden.

Werden auch im Herbst wieder Musikkurse stattfinden?

Wir gehen im Moment davon aus, dass wir auch im kommenden Herbst Kurse in Musikalischer Früherziehung anbieten werden. Besser gesagt: Wir werden das Menschenmögliche versuchen!

Mit welchen Szenarien ist bis dahin zu rechnen?

Genau vermag das wohl niemand vorherzusagen. Für uns sind derzeit drei verschiedene Szenarien denkbar:

  1. Über eine “zweite Welle” möchten wir lieber überhaupt nicht nachdenken…
  2. Das Infektionsniveau bleibt auf derzeitigem Stand (oder sinkt vielleicht sogar noch weiter).
  3. Hygieneregeln machen dem Virus den Garaus, oder es wird ein Impfstoff gefunden.

Derzeit ist das zweite Szenario für den Herbst wohl am wahrscheinlichsten. Für verschiedene Aspekte (z.B. das Einsetzen der Grippesaison) gibt es aber derzeit natürlich noch keinerlei verlässliche Aussagen. Vermutlich werden aber bis zum Ende der Sommerpause auch weitere Forschungsergebnisse vorliegen, die für die Verringerung von Infektionsrisiken nützlich sein können.

Was bedeutet das für die Musikkurse?

Vorausgesetzt, die Zahl der Neuinfektionen bleibt auf niedrigem Stand und es gibt keine wesentlichen neuen Erkenntnisse zur Virusübertragung über Aerosole (also kleinster Partikel, die beim Ausatmen entstehen), so werden sicher auch im Herbst die bekannten Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen weiter gelten:

  • mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen
  • regelmäßiges Händewaschen, Husten- und Niesetikette
  • regelmäßiges Lüften geschlossener Räume
  • bei Erkältungssymptomen zu Hause bleiben

Mit den bis zum Herbst gesammelten Unterrichtserfahrungen, den bis dahin vorliegenden wissenschaftlichen Daten und in Abhängigkeit der zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten muss für die Kurse der Musikalischen Früherziehung im Verlauf des Sommers entschieden werden,

  • ob die maximale Zahl teilnehmender Kinder pro Kurs gesenkt werden muss,
  • ob die Begleitung der Kinder durch ein Elternteil erforderlich bleibt,
  • ob ein Teil der Musikkurse wöchentlich über das Internet gestreamt wird und/oder
  • ob ein wöchentlicher Wechsel aus Streaming und Präsenzunterricht Sinn macht.

Zudem müssen alle technischen Voraussetzungen am Hause geschaffen werden.

Wann können wir uns für das nächste Semester zurückmelden?

In “normalen” Semestern können sich alle bereits eingeschriebenen Teilnehmer*innen innerhalb der letzten vier Kurswochen über eine ausliegende Liste bereits für das Folgesemester einschreiben. Aufgrund der vielen noch offenen Fragen verschieben wir diese Rückmeldung aber in die Sommerpause 2020 (wahrscheinlich Ende Juli bis Mitte August), werden sie elektronisch durchführen und hoffen außerdem bis dahin, möglichst konkrete Rahmenbedingungen benennen zu können. Allen derzeitigen Kursteilnehmer*innen, die auch im Herbst dabei sein möchten, empfehlen wir also auch ggf. während des Sommerurlaubs ab und zu E-Mails abzurufen. Wir informieren, sobald die Planungen konkret genug sind.

Können wir uns für die Musikalische Früherziehung neu anmelden?

Dies ist natürlich möglich! Bitte nutzen Sie dafür das entsprechende Anmeldeformular. Bei der Platzvergabe für das Wintersemester 2020/21 haben Teilnehmer*innen am vergangenen Sommersemester jedoch Vorrang. Danach arbeiten wir eine mögliche Warteliste ab. Zudem kann es durch die oben genannten Einschränkungen zu Veränderungen im Kursangebot und einer zusätzlichen Begrenzung der Teilnehmerzahlen kommen. Wir bitten dafür um Verständnis.

» weitere Informationen zur Musikalischen Früherziehung an der Schola Cantorum

Back To Top
×Close search
Search