skip to Main Content

Kontakt

E-Mail: info@schola-cantorum.de
Telefon: (0341) 213-2116
Addresse: Manetstraße 8, 04109 Leipzig

Sprechzeiten des Chorbüros

dienstags von 14 bis 18 Uhr
mittwochs von 14 bis 16 Uhr
donnerstags von 14 bis 20 Uhr
sowie nach vorheriger Vereinbarung

Unser Standort

Heike Lorenz

Musik berührt Menschen tief in ihrer Seele und vermag Wunder zu vollbringen.

Heike Lorenz ist Jahrgang 1965 und wuchs in Leipzig auf. Sie ist Sozialpädagogin und seit 34 Jahren im Vorschulbereich tätig. Geprägt durch ihre eigene Biografie und die langjährige Berufserfahrung ist es ihr ein wichtiges Anliegen, mit Menschen musikalische Begegnungen zu erleben. Als Kind lernte sie zunächst an der Musikschule Leipzig Mandoline, später Gitarre spielen, erhielt Unterricht in Musiklehre und Gemeinschaftsmusizieren.

Bereits in der Ausbildung als Erzieherin, damals Kindergärtnerin, kristallisierten sich ihre Stärken im musikalischen Bereich heraus. 1993 erhielt sie die „Qualifikation für Rhythmische Erziehung“. Als Gründungsmitglied im Landesverband Rhythmische Erziehung Sachsen ist sie an der weiteren Verbreitung der Rhythmik beteiligt und gibt ihre Erfahrungen inzwischen in Weiterbildungen an andere Pädagogen und Therapeuten weiter. Es ist ihr ein großes Bedürfnis, auch sich selbst ständig neuen Input zu holen. Als wertvollen Lehrer hat sie hierbei Rolf Grillo vom Institut Rhythmik & Percussion in Freiburg entdeckt.

Heike Lorenz singt im „Leipzig Gospel Choir“ und lernt seit einigen Jahren Klavier spielen. 2014 widmete sie sich in ihrer Bachelorarbeit dem Thema „Musik in der sozialen Arbeit“ und beleuchtete die Vielfältigkeit und zentrale Bedeutung musikalischer Bildungsprozesse für den Menschen unter wissenschaftlichem Aspekt. Vor allem in der frühen Kindheit sind Bewegung und elementare körpernahe Erfahrungen förderlich für alle Entwicklungsbereiche.

Besondere Freude bereitet es Heike Lorenz, die Elemente Musik, Bewegung und Sprache zu verbinden, gemeinsame musikalisch-rhythmische Projekte zu entwickeln und diese zur Aufführung zu bringen. Entstanden sind in den letzten Jahren unter anderem „Karneval der Tiere“, „Zirkus“, „Die Zauberschule“, „Die kleine Fee“ (Projekt zur Bilderbucherzählung), “Die dumme Augustine“, „Rhythmik mit Walnüssen” und “Kerzentanz zur Weihnachtszeit“.

Für Heike Lorenz gibt es niemanden, der unmusikalisch ist oder nicht singen kann. Das Sprichwort „Wenn Du sprechen kannst, kannst Du singen – wenn Du gehen kannst, kannst Du tanzen“ ist Grundlage ihrer Arbeitsweise. Musik berührt Menschen tief in ihrer Seele und vermag Wunder zu vollbringen. Die Freude am gemeinsamen Tun steht an erster Stelle, dann können wir uns selbst und anderen Menschen begegnen.

E-Mail: h.lorenz@schola-cantorum.de
Telefon: (0341) 213-2116
Stand: März 2018

Back To Top
×Close search
Search