skip to Main Content

Kontakt

E-Mail: info@schola-cantorum.de
Telefon: (0341) 213-2116
Addresse: Manetstraße 8, 04109 Leipzig

Sprechzeiten des Chorbüros

dienstags von 14 bis 18 Uhr
mittwochs von 14 bis 16 Uhr
donnerstags von 14 bis 20 Uhr
sowie nach vorheriger Vereinbarung

Unser Standort

Neuigkeiten Und Termine Im Neuen Schuljahr

Neuigkeiten und Termine im Neuen Schuljahr

PROBENSTART DER CHÖRE IM NEUEN SCHULJAHR

Am 1. September 2014 beginnt in Sachsen ein neues Schul- und damit für die Mitglieder der Schola Cantorum Leipzig auch ein neues Chorjahr. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen bestmöglichen Start und allen, die in diesem Jahr Prüfungen zu absolvieren haben, maximale Erfolge! Die ersten Konzerte und Auftritte der Chöre der Schola Cantorum stehen Ende September bereits wieder unmittelbar bevor: Daher laden wir zu folgenden Proben alle Chormitglieder und interessierte Quereinsteiger ab dem 1. September herzlichst ein:

  • Spatzenchöre (6 Jahre bis 2. Klasse), montags, 16 bis 17 Uhr (Petrischule, Probenstart am 8. September) oder donnerstags, 16 bis 17 Uhr (Anna-Magdalena-Bach-Schule, Probenstart am 2. Oktober)
  • Kinderchor (3. Klasse bis 12 Jahre), dienstags und mittwochs jeweils 16:15 bis 17:15 Uhr (Petrischule) – Probenstart ist am 2. September 2014.
  • Mädchenchor Vorklasse (12 Jahre), dienstags bzw. mittwochs 18 bis 19:30 Uhr – Probenstart ist am 2. bzw. 3. September 2014. Die Stimmbildungszeiten bleiben unverändert.
  • Mädchenchor (ab 13 Jahre), dienstags bzw. mittwochs 18 bis 19:30 Uhr sowie donnerstags von 17:30 bis 19:30 Uhr – Probenstart ist am 2. bzw. 3. September 2014. Die Stimmbildungszeiten bitte frühestmöglich mit den Lehrern persönlich besprechen.
  • Ensemble (ab 21 Jahre), donnerstags, 18:30 bis 21 Uhr – Probenstart ist am 4. September 2014.

MUSIKALISCHE FRÜHERZIEHUNG

Wir freuen uns, dass wir das Kursangebot im neuen Wintersemester, das in der Woche vom 8. September beginnt, erneut erweitern konnten. In den Räumen der Leipziger Kindertagesstätte UniKids auf dem Gelände der Leipziger Universitätsklinik können wir inzwischen vier, also insgesamt elf Früherziehungskurse anbieten. Damit besuchen ab dem neuen Schuljahr über 100 Kinder im Alter zwischen zwei und sechs Jahren die wöchentlichen Kurse. Das Kursangebot im Wintersemester 2014/15 sieht wie folgt aus:

  • Kurs 1: Montags, 09.00-09:45 Uhr, UniKids (3 bis 4 Jahre, Frau Klaußner)
  • Kurs 2: Montags, 09.55-10:40 Uhr, UniKids (3 bis 4 Jahre, Frau Klaußner)
  • Kurs 3: Montags, 15.15-16.00 Uhr, Petrischule (Eltern-Kind-Kurs, Frau Kindermann)
  • Kurs 4: Montags, 16:15-17:00 Uhr, Petrischule (3 bis 4 Jahre, Frau Kindermann)
  • Kurs 5: Montags, 17.15-18.00 Uhr, Petrischule (4 bis 6 Jahre, Frau Kindermann)
  • Kurs 6: Dienstags, 16.00-16.45 Uhr, Petrischule (4 bis 5 Jahre, Frau Klaußner)
  • Kurs 7: Dienstags, 17.00-17.45 Uhr, Petrischule (3 bis 4 Jahre, Frau Klaußner)
  • Kurs 8: Donnerstags, 16.00-16:45 Uhr, Petrischule (3 bis 4 Jahre, Frau Holzgräbe)
  • Kurs 9: Donnerstags, 17.00-17:45 Uhr, Petrischule (4 bis 5 Jahre, Frau Holzgräbe)
  • Kurs 10: Mittwochs, 14.50-15:35 Uhr, UniKids (3 bis 4 Jahre, Frau Kindermann)
  • Kurs 11: Mittwochs, 15.45-16:30 Uhr, UniKids (3 bis 4 Jahre, Frau Kindermann)

Mit Stand vom 22. August 2014 haben wir noch genau vier freie Kursplätze im Eltern-Kind-Kurs, montags 15:15 bis 16 Uhr zu vergeben. Nähere Informationen erhalten Sie auf unserer Früherziehungsseite.

NEU: BEWEGUNG UND TANZ

Kinderchormitglieder starten in das neue Schuljahr mit einem neuen Angebot: Wöchentlich ab Dienstag, den 9. September, jeweils im Anschluss an die Kinderchorprobe, gibt es die Möglichkeit, dem inividuellen Bewegungsdrang nachzugeben und gemeinsam mit der Tanzpädagogin Frau Schönemann (die alle noch von den szenischen Proben zu “Hänsel und Gretel” kennen) in spielerischer Form die eigenen Bewegungs- und Ausdrucksformen kennen zu lernen, zu entfalten und weiterzuentwickeln. Das Angebot ist für Mitglieder des Kinderchores kostenlos. Probiert es einmal aus! Termin ist ab 9. September immer dienstags, 17:15 bis 18 Uhr. Mehr Infos?

INSTRUMENTAL- & VOKALUNTERRICHT

Auch im neuen Schuljahr wird an der Schola Cantorum Leipzig Instrumentalunterricht in Form von Blockflöten- und Klavierunterricht sowie zusätzlicher Gesangsunterricht angeboten. Die Unterrichtszeiten besprechen alle Schülerinnen und Schüler bitte direkt mit den entsprechenden Lehrern. Weitere Informationen erhalten Interessierte über unsere Unterrichtsseiten.

PERSONALIEN: FSJ & CHORBÜRO

Zu berichten gibt es auch, dass Felicia Hein ihr Freiwilliges Soziales Jahr Kultur (FSJ) demnächst abschließt. Wir danken ihr herzlich für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit und für die große Unterstützung und wünschen ihr alles Gute bei ihrem Studium, das im Oktober in Dresden beginnt. Nachfolgerin wird ab Anfang September Sarah Brand aus Borsdorf, der wir bereits jetzt einen guten Start und viel Freude bei der Arbeit wünschen!

Auch Frau Baranowskis Arbeitsvertrag ist im August nach vielen Jahren der Zusammenarbeit ausgelaufen. Wir bedanken uns für die geleistete Arbeit unter insgesamt drei Chorleitern und wünschen für ihren weiteren Lebensweg nur das Beste! Die Stelle wird nach erfolgter Ausschreibung im Juli und August demnächst wieder besetzt. Wir freuen uns, bald wieder eine neue Kollegin oder einen neuen Kollegen bei uns begrüßen zu dürfen und halten alle Eltern und Chormitglieder über den Fortgang auf dem Laufenden.

Wir wünschen allen Chormitgliedern, Kursteilnehmern und Eltern den bestmöglichen Start ins neue Schul- und Chorjahr und freuen uns auf ein Wiedersehen Anfang September!

Girls and female choir of the city of Leipzig

The Schola Cantorum Leipzig's girls and female choir has 80 singers between the ages of 12 and over 30. The choir belongs to Germany's best and is internationally renowned, not least of all due to the high level of musical quality demanded, its rigorous youth development programs, many concert tours abroad as well as a variety of awards won in acclaimed competitions. The choir is especially well versed in the presentation of renaissance period equal voices, a-cappella compositions as well as contemporary pieces. It also regularly works together with German orchestras on choral symphonic works. The choir's vast repertoire includes not only the German romantic works of composers such as Mendelssohn, Schumann, Brahms or Rheinberger, but the ensemble has also made important explorations into French music from the turn of the century. One important key component of the choir's work is the interpretation of contemporary music.

The girls and female choir has been a part of presentations of great oratory works such as Bach's "Passion of St. Mathew", Mendelssohn's "Paulus" and Orff's "Carmina Burana" and has given concerts in Leipzig's most important churches and concert halls. In 1999, the ensemble arranged the official ceremony for the Federal Republic of Germany's 50th birthday in Berlin's Reichstag and 2015 saw the choir sing for Chancellor Angela Merkel as part of the 80th German Welfare Day. The quality of the choirs is attested to by their successful participation in numerous national and international competitions as well as manifold radio, television and CD recordings.

Welcome to the choirs of the Schola Cantorum Leipzig!

The Schola Cantorum Leipzig was founded in 1963 as a youth choir and has been working with the sponsorship of the city of Leipzig since 1982. Today, the Schola Cantorum Leipzig provides musical guidance and training for around 300 children, youth and young adults; singing and making music at all levels from earliest training to the so called "spatzen choirs", children's, girls and female choir through to the chamber choir.

Do you need more information about our choirs or upcoming events? Do you want to know how to become a member of one of the choirs? Or would you like to submit a performance request? Do not hesitate to contact our office via our contact forms or via e-mail!

Back To Top
×Close search
Search