skip to Main Content

Kontakt

E-Mail: info@schola-cantorum.de
Telefon: (0341) 213-2116
Addresse: Manetstraße 8, 04109 Leipzig

Sprechzeiten des Chorbüros

dienstags von 14 bis 18 Uhr
mittwochs von 14 bis 16 Uhr
donnerstags von 14 bis 20 Uhr
sowie nach vorheriger Vereinbarung

Unser Standort

Schola Cantorum Leipzig | Kinderoper
Schola Cantorum Leipzig | Bewegungsunterricht
Schola Cantorum Leipzig | Kinderoper Tanzszenen
Schola Cantorum Leipzig | Kinderoper Tanzszene
Schola Cantorum Leipzig | Kinderoper Schlussbild
Schola Cantorum Leipzig | KinderoperSchola Cantorum Leipzig | BewegungsunterrichtSchola Cantorum Leipzig | Kinderoper TanzszenenSchola Cantorum Leipzig | Kinderoper TanzszeneSchola Cantorum Leipzig | Kinderoper Schlussbild

Darstellendes Spiel und Tanz

Bewegung ist für Kinder ein Grundbedürfnis. Durch Bewegung drücken sie Emotionen aus, Bewegung begleitet ihre Sprache. Wo immer sich Gelegenheiten finden, laufen, klettern, balancieren sie oder probieren ihre körperlichen Fähigkeiten und ihre Geschicklichkeit aus. Durch lange Schultage, vielfältigen, passiven Medienkonsum oder fehlende Freiräume werden Kinder heute oft um einen beträchtlichen Teil dieser kreativen Möglichkeiten gebracht. Dabei belegen inzwischen Studien, dass sich regelmäßige Bewegung neben der Stärkung des Immunsystems und der verbesserten körperlichen Leistungsfähigkeit auch positiv auf die Schulnoten auswirken kann. Das Schlüpfen in unterschiedliche Rollen gehört ebenso untrennbar zum kindlichen Ausdrucksbedürfnis und fördert Kreativität, Persönlichkeitsentwicklung und die unterschiedlichen Formen des menschlichen Ausdrucks: Gestik, Mimik, Stimme und Sprache.

Erarbeitung von Kinderopern und -musicals

Besonders im Hinblick auf die Erarbeitung von Kinderopern und -musicals, die jedes Jahr im Theater der Jungen Welt aufgeführt werden, haben wir unser Unterrichtsangebot seit dem Jahr 2014 um das Fach Darstellendes Spiel und Tanz um einen wichtigen Baustein ergänzt. In diesem Rahmen haben die Mitglieder der Spatzenchöre und des Kinderchores unter professioneller Anleitung die Möglichkeit, ihre eigenen Bewegungs- und Ausdrucksformen kennenzulernen, zu entfalten und weiterzuentwickeln.

Spielend Softskills ausbauen

Durch das Erleben von Musik mit dem ganzen Körper werden beim Tanzen alle Sinne sensibilisiert. So lernen die Mädchen und Jungen, eigene Ideen in Bewegung auszudrücken. Die Freude an den Ausdrucksmöglichkeiten des eigenen Körpers fördert wiederum Kreativität und Musikalität. Im Darstellenden Spiel wird das Sprechen vor einer (großen) Gruppe und damit das Selbstbewusstsein genauso trainiert wie Reaktionsvermögen, Spontaneität, das aufmerksame Hinschauen und Zuhören sowie der Zusammenhalt im Team. Durch Einflüsse aus Fächern wie Deutsch, Kunst, Musik, Sport, aber auch Geschichte und Sozialkunde ist der Unterricht zudem besonders allgemeinbildend.

Angefangen von der Erarbeitung der Rollencharaktere einer Oper bis hin zu großen, wirkungsvollen Choreografien und Schlussbildern: Im Entstehungsprozess von Theaterproduktionen bieten sich unendlich viele Möglichkeiten. Wie Kinder über sich hinauswachsen können, wenn man ihnen etwas zutraut, lässt sich dabei in jedem Jahr vielfach beobachten.

Der Unterricht findet parallel zu den Proben und – je nach Anforderungen des Stücks – als Einzel- bzw. Gruppenunterricht, in Form von Workshops oder im Rahmen von Probenwochenenden statt und begleitet die Arbeit an der aktuellen Kinderoper bzw. am aktuellen Kindermusical.

Der Unterricht ist für Mitglieder der Spatzenchöre und des Kinderchores kostenlos, anteilige sind Kosten bereits im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Kurzinfos

Der Unterricht findet wöchentlich ab dem Frühjahr je nach Bedarf und Anforderungen als Einzel- und Gruppenunterricht statt und ist für Mitglieder der Spatzen- bzw. Kinderchöre kostenlos.

Altersempfehlung:
1. Klasse bis ca. 12 Jahre

Dozentin:
Karen Schönemann

Weiterführende Links:
» Bewegung für bessere Noten
» Für’s Abi auf die Bühne
» Sport trainiert das Gehirn
» Sich ins Leben “spielen”

Girls and female choir of the city of Leipzig

The Schola Cantorum Leipzig's girls and female choir has 80 singers between the ages of 12 and over 30. The choir belongs to Germany's best and is internationally renowned, not least of all due to the high level of musical quality demanded, its rigorous youth development programs, many concert tours abroad as well as a variety of awards won in acclaimed competitions. The choir is especially well versed in the presentation of renaissance period equal voices, a-cappella compositions as well as contemporary pieces. It also regularly works together with German orchestras on choral symphonic works. The choir's vast repertoire includes not only the German romantic works of composers such as Mendelssohn, Schumann, Brahms or Rheinberger, but the ensemble has also made important explorations into French music from the turn of the century. One important key component of the choir's work is the interpretation of contemporary music.

The girls and female choir has been a part of presentations of great oratory works such as Bach's "Passion of St. Mathew", Mendelssohn's "Paulus" and Orff's "Carmina Burana" and has given concerts in Leipzig's most important churches and concert halls. In 1999, the ensemble arranged the official ceremony for the Federal Republic of Germany's 50th birthday in Berlin's Reichstag and 2015 saw the choir sing for Chancellor Angela Merkel as part of the 80th German Welfare Day. The quality of the choirs is attested to by their successful participation in numerous national and international competitions as well as manifold radio, television and CD recordings.

Welcome to the choirs of the Schola Cantorum Leipzig!

The Schola Cantorum Leipzig was founded in 1963 as a youth choir and has been working with the sponsorship of the city of Leipzig since 1982. Today, the Schola Cantorum Leipzig provides musical guidance and training for around 300 children, youth and young adults; singing and making music at all levels from earliest training to the so called "spatzen choirs", children's, girls and female choir through to the chamber choir.

Do you need more information about our choirs or upcoming events? Do you want to know how to become a member of one of the choirs? Or would you like to submit a performance request? Do not hesitate to contact our office via our contact forms or via e-mail!

Back To Top
×Close search
Search