Der Leipziger Uniriese Während Der "blauen Stunde"

Erreichbarkeit des Chorbüros über den Jahreswechsel

Das Chorbüro der Schola Cantorum Leipzig ist vom 24. Dezember 2018 bis zum 6. Januar 2019 nicht besetzt. Chorproben und Unterrichte finden in dieser Zeit nicht statt. Sie erreichen uns weiterhin per E-Mail und über die Kontaktformulare dieser Webseite.

Jedes Mal, wenn zwei Menschen einander verzeihen, ist Weihnachten. Jedes Mal, wenn ihr Verständnis zeigt für eure Kinder, ist Weihnachten. Jedes Mal, wenn ihr einem Menschen helft, ist Weihnachten. Jedes Mal, wenn jemand beschließt, ehrlich zu leben, ist Weihnachten. Jedes Mal, wenn ein Kind geboren wird, ist Weihnachten. Jedes Mal, wenn ihr einander anseht, mit den Augen des Herzens und mit einem Lächeln auf den Lippen, ist Weihnachten. (aus Brasilien)

Wir wünschen allen Sängerinnen und Sängern der Chöre, den an der Musikalischen Früherziehung teilnehmenden Mädchen und Jungen, allen Eltern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Angehörigen, Freunden sowie Partnern und Sponsoren der Schola Cantorum Leipzig ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, erholsame Weihnachtsferien und ein gutes und friedliches neues Jahr 2019!

Titelfoto: Johannes Schenk

Marcus Friedrich studierte Kirchenmusik sowie Chor- und Orchesterleitung bei Thomaskantor Georg Christoph Biller (Chorleitung), Helgeheide Schmidt (Klavier), Helmut Weese (Korrepetition) und Alexander Vitlin (Orchesterleitung) an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy".