Skip to content

Herzlich willkommen!

Die Schola Cantorum (zu Deutsch: Singschule) wurde im Jahr 1963 als Kinder- und Jugendchor gegründet, arbeitet seit 1982 unter Trägerschaft der Stadt und ist heute die musikalische Heimat von über 300 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, wichtiger lokaler Bildungsträger sowie klingende Botschafterin der Musikstadt Leipzig.

Kontakt

Unser Standort

Schola Cantorum Leipzig: Standort
Ayda-Lisa Agwa (Portraitfoto)

Ayda-Lisa Agwa

Gesangs­päd­ago­gin
Stefanie Schuster-Smits (Portraitfoto)
Bernhard Steiner (Portraitfoto)
Sven Kühnast (Portraitfoto)

Sven Kühnast

Chor­lei­ter
Elke Lorenz (Portraitfoto)

Elke Lorenz

Schatz­meis­te­rin des Freundeskreises
Paula Antal (Portraitfoto)

Paula Antal

Gesangs­päd­ago­gin

Alma Luise Schnoor

Musik­päd­ago­gin
Reglint Bühler (Portraitfoto)

Reglint Bühler

Gesangs­päd­ago­gin
Aya Kugele (Portraitfoto)

Aya Kugele

Kor­re­pe­ti­to­rin & Instrumentalpädagogin
Sandra Geisler (Portraitfoto)

Sandra Geisler

Vor­sit­zen­de des Freundeskreises
Kirsten Rennert (Portraitfoto)

Kirsten Rennert

Vor­stand des Freundeskreises
Annechristin Meiner (Portraitfoto)

Dr. Annechristin Meiner

Vor­stand des Freundeskreises
Annett Müller (Portraitfoto)

Annett Maria Müller

Instru­men­tal­päd­ago­gin
Dorothee Vietz (Portraitfoto)

Dorothee Vietz

Instru­men­tal­päd­ago­gin
Tobias Orzeszko (Portätfoto)
Anna Schuch (Portraitfoto)

Anna Schuch

Gesangs­päd­ago­gin

Christin Tölle-Beruf

Freie Mit­ar­bei­te­rin
Beatrix Klaußner (Portraitfoto)

Beatrix Klaußner

Musik­päd­ago­gin
Lissa Meybohm (Portraitfoto)

Lissa Meybohm

Gesangs­päd­ago­gin
Angelika Scheer (Portraitfoto)

Angelika Scheer

Instru­men­tal­päd­ago­gin

Stellenausschreibungen

Bit­te beach­ten Sie auch die Stel­len­aus­schrei­bun­gen auf www.leipzig.de.

ehemalige Mitarbeiter:innen

Heike Lorenz (Portraitfoto)

Heike Lorenz

Dragan Lautenschläger (Portraitfoto)

Dragan Lautenschläger

Bettina Denner (Portraitfoto)

Bettina Denner

Constanze Behr (Portraitfoto)

Constanze Behr

weitere Informationen

Seit 2012 kön­nen jun­ge Men­schen ab 18 Jah­ren im Chor­bü­ro der Scho­la Can­torum Leip­zig ein Frei­wil­li­ges Sozia­les Jahr (FSJ) absol­vie­ren. Sie wer­den dabei in alle Abläu­fe ein­be­zo­gen, kön­nen aus­pro­bie­ren, wel­che Tätig­kei­ten ihnen beson­ders lie­gen, über wel­che Fähig­kei­ten sie bereits ver­fü­gen und wel­che Fer­tig­kei­ten sie aus­bau­en kön­nen. Die im Kul­tur- und Ver­an­stal­tungs­be­trieb gesam­mel­ten Erfah­run­gen las­sen sich spä­ter viel­fach auch beruf­lich gut nutzen.

Interessent:innen für ein FSJ Kul­tur kön­nen sich über das Por­tal freiwilligendienste-kultur-bildung.de bewerben.

Die Scho­la Can­torum ist im Amt für Bil­dung der Stadt Leip­zig ange­sie­delt, hat damit einen kor­re­la­ti­ven Bil­dungs­auf­trag und möch­te neben der musi­ka­li­schen Aus­bil­dung von Kin­dern und Jugend­li­chen auch die des Chor­lei­ter­nach­wuch­ses und ange­hen­der Musikpädagog:innen unterstützen.

Aus die­sem Grund öff­nen wir die wöchent­li­chen Chor­pro­ben und Unter­rich­te für Chorleiter:innen Erzieher:innen, Musik- und Gesangspädagog:innen sowie Stu­die­ren­de und laden ein, zu hos­pi­tie­ren und sich ein Bild von der umfang­rei­chen Arbeit hin­ter den Kulis­sen zu machen. Prak­ti­ka sind nach vor­he­ri­ger Abspra­che eben­so möglich.

An den Anfang scrollen