Annett Müller (Portraitfoto)

Annett Maria Müller

Instrumentalpädagogin

Annett Maria Müller wuchs in Leipzig auf, besuchte in Halle/Saale die Spezialschule für Musik und studierte danach Querflöte an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig bei Heinz Hörtzsch.

Nach acht Jahren in den alten Bundesländern lebt sie seit 1996 wieder in Leipzig und ist als freischaffende Flötistin (unter anderem beim Leipziger Symphonieorchester, beim Orchester der Musikalischen Komödie Leipzig, bei der Anhaltischen Philharmonie Dessau und beim Mitteldeutschen Kammerorchester) sowie als Block- und Querflötenlehrerin an den Musikschule Muldental "Theodor Uhlig", der Musik- und Kunstschule "Ottmar Gerster" im Leipziger Land und an der Schola Cantorum Leipzig tätig.

Stand: März 2018
Foto: Eric Kemnitz