skip to Main Content

Kontakt

E-Mail: info@schola-cantorum.de
Telefon: (0341) 213-2116
Addresse: Manetstraße 8, 04109 Leipzig

Sprechzeiten des Chorbüros

dienstags von 14 bis 18 Uhr
mittwochs von 14 bis 16 Uhr
donnerstags von 14 bis 20 Uhr
sowie nach vorheriger Vereinbarung

Unser Standort

Vorklasse des Mädchenchores

Im Anschluss an die zu Ende gegangene Kinderchorlaufbahn werden die Mädchen zwischen etwa zwölf und dreizehn Jahren in einer Vorbereitungsklasse auf die Mitgliedschaft im Mädchenchor der Stadt Leipzig vorbereitet. Daneben werden die Chormitglieder in ihrer stimmlichen und persönlichen Entwicklung so betreut und gefördert, dass sie auch auf größeren Podien bestehen können.

Umfangreiches Konzertrepertoire

Im Mittelpunkt der Arbeit in der Vorklasse steht das Erlernen des umfangreichen Konzertrepertoires. Dazu gehören Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Josef Gabriel Rheinberger, Johannes Brahms, Benjamin Britten und vielen anderen, die in jedem Mädchenchor zur “Grundausstattung” gehören. Die Mädchen sind dabei anfangs mit einer Menge neuer und vergleichsweise anspruchsvoller Chorliteratur konfrontiert und daher in den ersten Wochen und Monaten von Konzerten freigestellt. Die vertrauensvolle, wöchentliche Betreuung durch unsere Gesangspädagogen ist in dieser Zeit besonders wichtig.

Darüber hinaus ist es notwendig, die Mädchen durch manch schwierige Phase der Pubertät und damit einhergehende Motivationstiefs bestmöglich zu begleiten. Geduld, Ermutigung, das Setzen von Zielen, Lob und Anerkennung im Anschluss an Konzerte, aber auch Verständnis für Probleme sowie gute Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Eltern sind Voraussetzungen dafür, dass dies gelingt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schola Cantorum Leipzig stehen daher für Fragen und Gespräche gern zur Verfügung.

Neben Probenlagern nehmen Mitglieder der Vorklasse bereits an ersten Konzertreisen teil, verstärken den Mädchenchor aber vor allem bei größer besetzten Projekten innerhalb Leipzigs. Dabei sind die Mädchen unter anderem regelmäßig in der Nikolaikirche, in Vertretung des Leipziger Thomanerchores in der Thomaskirche, im Museum der bildenden Künste sowie im Neuen Rathaus zu erleben. Die erstmalige Mitwirkung am traditionellen Weihnachtsliedersingen der “Großen” in der Leipziger Peterskirche ist zudem in jedem Jahr ein besonders stimmungsvolles Highlight.

Etwa mit Abschluss des dreizehnten Lebensjahres erfolgt ein Vorsingen und bei musikalischer Eignung die Übernahme in den Mädchenchor der Stadt Leipzig.

Sopran-Probe: Dienstags, 18-19:30 Uhr
Alt-Probe: Mittwochs, 18-19:30 Uhr
Gesamtprobe: Donnerstags, 17:30-19:30 Uhr
Stimmbildung: parallel zur Gesamtprobe
In den Schulferien finden keine Unterrichte und Proben statt.

Für Auskünfte bezüglich zusätzlichem Gesangs- oder Instrumentalunterricht wenden Sie sich bitte direkt an das Chorbüro.

Linda Adler, Shanti Auliya, Helene Böttcher, Julika Bongartz, Malina Bongartz, Ann-Dorothée Collier, Marléne-Louise Collier, Yola Deuwerth, Julika Feige, Tessa Goldammer, Henriette Hallebach, Nele Hartung, Ava Huschmann, Tina Kutzner, Hannah Otte, Anna Thiele, Doris Tischer, Sheila Undeutsch, Lina Weber

Kurzinfos

Interessierte Mädchen zwischen 12 und 13 Jahren sind jederzeit eingeladen, einmal bei einer Probe in die Chorarbeit zu schnuppern. Bei musikalischer und stimmlicher Eignung freuen wir uns über Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft. Weitere Infos?

Kommen Mädchen eigentlich auch in den “Stimmbruch”?
» Infos für Mädchen und Eltern

Altersempfehlung:
ca. 12 bis ca. 13 Jahre

Chorleiter:
Marcus Friedrich

Stimmbildung:
Irina Küppers
Annette Reinhold

Weiterführende Links:
» Mädchen in der Pubertät
» Psychologie: Pubertät
» Wundermittel Motivation

Back To Top
×Close search
Search