Mitglieder Des Kinderchores Während Eines Konzertes
Mitglieder Des Kinderchores Im Neuen Rathaus
Die Chöre Der Schola Cantorum Stimmmen In Der Oberen Wandelhalle Des Neuen Rathauses Auf Die Adventszeit Ein.
Ri-ra-rutsch! Die Kinder Des Der Besenbinder Instruiert Seine Kinder.
Mitglieder Des Kinderchores In Engelbert Humperdincks
Die Kinder- Und Jugendchöre Der Stadt Singen Für Kinder In Not.
Frühlingskonzert Im Festsaal Des Neuen Rathauses Leipzig
Frühlingskonzert Im Festsaal Des Neuen Rathauses Leipzig
Frühlingskonzert Im Festsaal Des Neuen Rathauses Leipzig
Frühlingskonzert Im Festsaal Des Neuen Rathauses Leipzig
Kinderoper Rumpelstilzchen: Szene Mit Dem Müller Und Den Kindern Des Dorfes
Herbstkonzert Mit Dem Kinderchor Der Stadt Leipzig In Der Alten Handelsbörse
Der Pilot Tröstet Den
Mitglieder Des Kinderchores Schola Cantorum Im Neuen Rathaus Leipzig
Mitglieder Des Kinderchores Schola Cantorum Im Neuen Rathaus Leipzig
Mitglieder Des Kinderchores Schola Cantorum Im Neuen Rathaus Leipzig
Mitglieder Des Kinderchores Während Eines KonzertesMitglieder Des Kinderchores Im Neuen RathausDie Chöre Der Schola Cantorum Stimmmen In Der Oberen Wandelhalle Des Neuen Rathauses Auf Die Adventszeit Ein.Ri-ra-rutsch! Die Kinder Des Der Besenbinder Instruiert Seine Kinder.Mitglieder Des Kinderchores In Engelbert Humperdincks Die Kinder- Und Jugendchöre Der Stadt Singen Für Kinder In Not.Frühlingskonzert Im Festsaal Des Neuen Rathauses LeipzigFrühlingskonzert Im Festsaal Des Neuen Rathauses LeipzigFrühlingskonzert Im Festsaal Des Neuen Rathauses LeipzigFrühlingskonzert Im Festsaal Des Neuen Rathauses LeipzigKinderoper Rumpelstilzchen: Szene Mit Dem Müller Und Den Kindern Des DorfesHerbstkonzert Mit Dem Kinderchor Der Stadt Leipzig In Der Alten HandelsbörseDer Pilot Tröstet Den Mitglieder Des Kinderchores Schola Cantorum Im Neuen Rathaus LeipzigMitglieder Des Kinderchores Schola Cantorum Im Neuen Rathaus LeipzigMitglieder Des Kinderchores Schola Cantorum Im Neuen Rathaus Leipzig

Kinderchor der Stadt Leipzig

Wenn in Leip­zig Kin­der und Chor in einem Atem­zug genannt wer­den, den­ken Sie unwill­kür­lich…? Rich­tig: An den Kin­der­chor der Stadt Leip­zig. Wir bie­ten eine fri­sche, moder­ne und hoch­wer­ti­ge Aus­bil­dung des stimm­li­chen Poten­ti­als Ihres Kin­des, ver­bun­den mit der Freu­de am gemein­sa­men Sin­gen und Per­for­men. In unse­rem Chor fin­den sich über 50 Mäd­chen und Jun­gen im Alter zwi­schen acht und zwölf Jah­ren zusam­men, um kon­zen­triert und kind­ge­recht die Fas­zi­na­ti­on, Ener­gie und Viel­falt des gemein­sa­men Sin­gens mit ihren eige­nen Stim­men zu erfah­ren und wei­ter­zu­ge­ben. Das Reper­toire umfasst eine umfang­rei­che, auch fremd­spra­chi­ge Kin­der­chor­li­te­ra­tur, Kanons und tra­di­tio­nell klas­si­sche Kin­der- und Volks­lie­der eben­so wie moder­ne Arran­ge­ments. Die regel­mä­ßi­ge Erar­bei­tung von (Kinder-)Opern und Musi­cals gibt den Kin­dern die Mög­lich­keit, nicht nur gesang­lich zu glän­zen, son­dern sich auch sze­nisch auszuprobieren.

Meldungen

Klang vor laut – Kinderstimmen können mehr

Der Kin­der­chor der Scho­la Can­torum baut auf den Erfah­run­gen aus Musi­ka­li­scher Früh­erzie­hung und der Spat­zen­chö­re auf und ent­wi­ckelt die Stim­men wei­ter. Die Kin­der wer­den dazu ermu­tigt, regel­mä­ßig in der Pro­be allei­ne zu sin­gen, um die Ent­wick­lung der Stim­men zu för­dern. Auch regel­mä­ßi­ges Vom-Blatt-Sin­gen ist Bestand­teil der bei­den wöchent­li­chen Chor­pro­ben, in denen gezielt an der Mehr­stim­mig­keit gear­bei­tet wer­den kann. Zudem wird die Stimm­bil­dung durch eine Ein­zel­be­treu­ung der Kin­der bei pro­fes­sio­nel­len Gesangs­päd­ago­gen par­al­lel zu den Pro­ben wei­ter inten­si­viert. Auf die­se Wei­se kön­nen die Stim­men nicht nur indi­vi­du­ell wei­ter­ent­wi­ckelt wer­den, es wird auch Stimm­schä­den vor­ge­beugt. Die spie­le­ri­schen Ein­sing­übun­gen aus dem Spat­zen­chor wer­den nun immer anspruchs­vol­ler, sodass sich der Stimm­um­fang der Kin­der im Lau­fe der Zeit erheb­lich vergrößert.

Ab der drit­ten Klas­se kommt wöchent­li­cher Unter­richt in Musik­theo­rie zum Lehr­plan hin­zu. Hier kann das in den Chor­pro­ben prak­tisch Erlern­te mit theo­re­ti­schem Wis­sen ver­tieft wer­den. Noten­na­men, Ton­ar­ten, Inter­val­le, Rhyth­mus aber zum Bei­spiel auch Gehör­bil­dung sind grund­le­gen­de Bestand­tei­le. Der Musik­theo­rie-Unter­richt wird nach jedem Schul­jahr mit einem Test und am Ende der 5. Klas­se mit einer Abschluss­prü­fung beendet.

Konzert‑, Opern- und Musicalprojekte

Der Kin­der­chor der Stadt Leip­zig war in der Ver­gan­gen­heit unter ande­rem im Leip­zi­ger Gewand­haus mit Orff’s "Car­mi­na Burana" (2013) und im Rah­men des jähr­lich statt­fin­den­den Leip­zi­ger Musik­fes­ti­vals "Klas­sik für Kin­der" in einer Viel­zahl von Opern­pro­duk­tio­nen zu erle­ben. Zudem erar­bei­ten die Chor­mit­glie­der gemein­sam mit den Spat­zen­chö­ren in jedem Jahr ein meist sehr auf­wen­di­ges Musik­thea­ter­pro­jekt. Auf die­se Wei­se konn­ten in den ver­gan­ge­nen Jah­ren sehr erfolg­reich Wolf­gang Ama­de­us Mozarts "Zau­ber­flö­te" (2013), Engel­bert Hum­per­dincks "Hän­sel und Gre­tel" (2014), Oscar Wil­des "Gespenst von Can­ter­vil­le" (2015) und Rein­hard Lako­mys "Traum­zau­ber­baum" auf die Büh­ne gebracht wer­den. Die Arbeit an Cho­reo­gra­fien, den Sze­nen und Dia­lo­gen, an Büh­nen­bild, Kos­tü­men und Requi­si­ten berei­chert dabei den Pro­ben­all­tag des Kin­der­cho­res. Bis zu 800 Besu­cher sehen in jedem Jahr die Vor­stel­lun­gen. Seit dem Jahr 2017 besteht zudem eine Koope­ra­ti­on mit dem Thea­ter der Jun­gen Welt, wo seit dem und unter pro­fes­sio­nel­len Bedin­gun­gen die Auf­füh­run­gen von Antoi­ne de Saint-Exu­pé­rys "Der klei­ne Prinz" (2017), Micha­el Bene­dict Ben­ders "Rum­pel­stilz­chen" (2018) und Engel­bert Hump­der­dincks "Königs­kin­der" (2019) statt­fan­den. Im Jahr 2020 konn­te pan­de­mie­be­dingt trotz erschwer­ten Bedin­gun­gen eine digi­ta­le Auf­füh­rung von Mozarts "Zau­ber­flö­te" mit ins­ge­samt über 70 Mit­wir­ken­den rea­li­siert werden.

Im Früh­jahr 2016 wirk­ten Chor­mit­glie­der an der offi­zi­el­len Pro­duk­ti­on von Andrew Lloyd Web­bers und Tim Rices Musi­cal “Jesus Christ Super­star” an der Leip­zi­ger Oper mit und schnup­per­ten an der Sei­te von pro­fes­sio­nel­len Musi­cal­dar­stel­lern in ins­ge­samt sechs Vor­stel­lun­gen inter­na­tio­na­le Büh­nen­luft. 2019 stan­den Mit­glie­der des Kin­der­cho­res im Rah­men der ARD-Pro­duk­ti­on “Alle sin­gen Kai­ser”, gemein­sam mit Kathy Kel­ly auf der Büh­ne. Über die­se beson­de­ren Pro­jek­te hin­aus ist der Chor regel­mä­ßig mit eige­nen Chor­kon­zer­ten im Fest­saal des Neu­en Rat­hau­ses Leip­zig, dem Muse­um der bil­den­den Küns­te oder der Alten Han­dels­bör­se zu erleben.

Probenlager mit Mehrwert

Ein­mal im Jahr führt ein Pro­ben­la­ger die Kin­der­chor-Schar nach Bad Lau­sick, süd­lich von Leip­zig, um die kurz vor Schul­jah­res­en­de bevor­ste­hen­de Kin­der­oper vor­zu­be­rei­ten. Hier wird bei wei­tem nicht nur gesun­gen: Spiel und Spaß an fri­scher Luft, krea­ti­ves Gestal­ten und Bas­teln von Requi­si­ten und Kulis­sen, gemein­sa­mes Wan­dern oder der Abend am Lager­feu­er gehö­ren zum Pro­ben­la­ger des Kin­der­cho­res tra­di­tio­nell dazu. Die­se gemein­sam ver­brach­ten Wochen­en­den sind für die Kin­der enorm berei­chernd und för­dern Zusam­men­halt und Team­geist inner­halb des Chores.

Ab einem Alter von etwa elf bis zwölf Jah­ren kön­nen die Mäd­chen des Kin­der­cho­res in die Vor­klas­se des Mäd­chen­cho­res auf­ge­nom­men wer­den, wo sie wöchent­li­chen Ein­zel­un­ter­richt in Stimm­bil­dung erhal­ten. Die Jun­gen wer­den ab dem Alter von etwa zwölf Jah­ren bzw. nach Ein­set­zen des Stimm­bruchs durch unse­re Gesangs­päd­ago­gen in der Vor­klas­se des Kam­mer­cho­res betreut und kön­nen nach Sta­bi­li­sie­rung der neu­en Stimm­la­ge im Kam­mer­chor der Stadt Leip­zig weitersingen.

Kulturstiftung Des Freistaates Sachsen (Logo)
Leipzigstiftung (Logo)
Goethe-Institut (Logo)

Retrospektive

Die Chöre Der Schola Cantorum Stimmmen In Der Oberen Wandelhalle Des Neuen Rathauses Auf Die Adventszeit Ein.

Rutter: Christmas Lullaby

Video
200 Sänger:innen, über 800 Zuhö­rer, das ehr­wür­di­ge und glanz­vol­le Ambi­en­te des Neu­en Rat­hau­ses der Stadt Leipzig,…
Nahaufnahme Mit Roten Und Grünen Federn

Mozart: Die Digitalflöte

Video
Am Ende eines jeden gewöhn­li­chen Schul­jah­res fin­det man die Mit­glie­der des Kin­der­cho­res auf den Bret­tern, die…
Licht- Und Schatteneffekte Auf Einer Klaviertastatur

Rutter: Look at the World

Video
Ver­scho­ben oder abge­sagt – Kon­zer­te und Ver­an­stal­tun­gen kön­nen auf­grund der der­zeit bestehen­den Ein­schrän­kun­gen des öffent­li­chen Lebens…
Weihnachtskonzert Von Spatzenchören Und Kinderchor Im Museum Der Bildenden Künste

Weihnachtskonzert im Bildermuseum

Fotos
Das Kon­zert war bereits Tage vor­her aus­ver­kauft: Am 14. Dezem­ber prä­sen­tier­ten Spat­zen­chö­re und Kin­der­chor ihr diesjähriges…
Weihnachtsmusik Des Diakonischen Werkes In Der Weihnachtlich Geschmückten Leipziger Nikolaikirche

Weihnachtsmusik der Diakonie

Fotos
Am drit­ten Advents­sonn­tag fand in der fast bis auf den letz­ten Platz gefüll­ten Niko­lai­kir­che die traditionelle…
Die Chöre Der Schola Cantorum Stimmmen In Der Oberen Wandelhalle Des Neuen Rathauses Auf Die Adventszeit Ein.

Eröffnung der Weihnachtssaison 2019

Fotos
Ins­ge­samt über 200 Sän­ge­rin­nen und Sän­ger brach­ten am 30. Novem­ber um 18 Uhr die Obe­re Wandelhalle…

weitere Informationen

Regis­ter­pro­be: diens­tags, 16:15–17:15 Uhr und
Gesamt­pro­be: mitt­wochs, 16:15–17:15 Uhr

Musik­theo­rie #1: diens­tags, 15:30–16:10 Uhr
Musik­theo­rie #2: mitt­wochs, 15:30–16:10 Uhr
Musik­theo­rie #3: mitt­wochs, 17:20–18:00 Uhr

Ein­zel­stimm­bil­dung erhal­ten die Chor­mit­glie­der par­al­lel zu den Pro­ben. Dar­über hin­aus kann die musi­ka­li­sche Aus­bil­dung mit fakul­ta­ti­vem Instru­men­tal­un­ter­richt oder mit zusätz­li­chem Stimm­bil­dungs­un­ter­richt fakul­ta­tiv inten­si­viert wer­den. In den säch­si­schen Schul­fe­ri­en ist pro­ben- und unter­richts­frei. [Chorter­mi­ne syn­chro­ni­sie­ren] [Chorter­mi­ne anzei­gen und ausdrucken]

Lui­se Bau­feld, Lau­ra Cal­lies, Emma-Char­lott Din­ter, Hele­na Graff-Sands, Amy Hacken­jos, Meli­na Hein­rich, Miley Hein­rich, Mila Her­wig, Jan­nis Hon­schek, Jasper Hon­schek, Emi­ly Inser, Johan­na Kah­de­mann, Vio­let­ta Kem­pe, Arthur Kes­kin, Eli­ano­ra Köh­ler, The­o­ne Kör­ber, Lea Kog­lin Gar­men­dia, Lilo Kro­ne, Lot­te Let­zig, Mar­ga­re­ta Mich­al­ko­va, Fab­ri­ce Miku­la­sek, Mat­hil­de Mül­ler, Nina Nick­lisch, Domi­nik Orb, Isa­bel Sophie Orb, Giu­lia­na Ott, Hed­wig Mar­le­ne Post, Romeo-Sito Ran­ge­low, Jorin­de Rauh, Nata­lie Rich­ter, Oscar Rich­ter, Owen Finn­ley Rie­del, Anni­ka Sche­rer, Jose­phin Car­lot­ta Teu­pel, The­re­sa Thie­le­mann, Norah Tisch­endorf, Felix Ull­rich, Pres­lav Vasi­lev, Eli­sa­beth Volz, Timon Weh­nert, Lil­li Wey­er, Lot­te Wit­tig, Cari­na Yoning Hildebrandt

Inter­es­sier­te Mäd­chen und Jun­gen zwi­schen acht und zwölf Jah­ren sind jeder­zeit ein­ge­la­den, bei einer Pro­be unver­bind­lich Chor­luft zu schnup­pern und sich ein Bild von der musi­ka­li­schen Arbeit zu machen. Vor­kennt­nis­se sind von Vor­teil, aber bei ent­spre­chen­der musi­ka­li­scher Grund­be­ga­bung kei­ne Bedin­gung. Für Unent­schlos­se­ne besteht die Mög­lich­keit, die eige­ne Stim­me kos­ten­los und unver­bind­lich bei einem unse­rer pro­fes­sio­nel­len Gesangs­päd­ago­gen ein­schät­zen zu las­sen. Wei­te­re Informationen?

Die Ver­wen­dung der Bil­der ist aus­schließ­lich für die Bericht­erstat­tung im Zusam­men­hang mit den Chö­ren der Scho­la Can­torum Leip­zig gestat­tet. Für eine ander­wei­ti­ge Nut­zung ist über das Chor­bü­ro eine Frei­ga­be ein­zu­ho­len. Soll­te es zu einer Ver­öf­fent­li­chung kom­men, ist der Foto­graf zu nen­nen. Nach Ver­öf­fent­li­chung über­sen­den Sie uns bit­te ein Beleg­ex­em­plar per E‑Mail oder per Post. Zum Spei­chern eines Bil­des kli­cken Sie in der Light­box mit der rech­ten Maus­tas­te auf das ent­spre­chen­de Bild, um es in einem neu­en Fens­ter zu öff­nen und von dort aus zu spei­chern. [Kin­der­chor Kurzvita]

Kin­der- und Volkslieder:
Abend wird es wieder
Alle Vögel sind schon da
An der Saa­le hel­lem Strande
Bunt sind schon die Wälder
Das Wan­dern ist des Mül­lers Lust
Der Herbst, der Herbst ist da
Der Kuckuck und der Esel
Der Mond ist aufgegangen
Der Win­ter ist vergangen
Ein Jäger längs dem Wei­her ging
Ein Lachen schläft im Regenschirm
Ein Männ­lein steht im Walde
Es führt über den Main
Früh­lings­wind geht durch die Gärten
Hab oft im Krei­se der Lieben
Herbst ist da, der Som­mer vergeht
Herbst­lied (War­um klei­den die Bäume…)
Hun­dert­zwei Gespensterchen
Ich ging durch einen gras­grü­nen Wald
Im alten Schloss ist Geisterstund
Im Früh­tau zu Ber­ge wir gehn
In mei­nem klei­nen Apfel
Jetzt fängt das schö­ne Früh­jahr an
Kein schö­ner Land in die­ser Zeit
Komm, lie­ber Mai und mache
Lei­se ein Wind­hauch die Blät­ter wiegt
Lei­se streicht der Abendwind
Seht den Him­mel, wie hei­ter (Mai­lied)
Tan­ze, blau­er Luftballon
Vem kan seg­la förutan vind?
Vög­lein im hohen Baum
Vögel im Wind
Ward ein Blüm­lein mir geschenket
Wenn alle Brünn­lein fließen
Wenn die wil­den Win­de stürmen
Wenn ich ein Vög­lein wär
Zwi­schen Berg und tie­fem, tie­fem Tal

Weih­nachts­lie­der
Alle Jah­re wieder
Als ich bei mei­nen Scha­fen wacht
Bald nun ist Weihnachtszeit
Die Weih­nachts­lich­ter leuch­ten hell
Die Weihnachtsnachtigall
Ding dong bells (Kanon)
Fröh­li­che Weih­nacht überall
Glo­ria in excel­sis Deo (Kanon)
Guten Abend, schön Abend
Joy to the world
Julen­att (Heil’ge Nacht)
Kin­de­lein zart, von guter Art
Kling, Glöck­chen, klingelingeling
Kom­met, ihr Hirten
Lasst uns froh und mun­ter sein
Lei­se rie­selt der Schnee
Macht hoch die Tür
Maria durch ein Dorn­wald ging
Mor­gen, Kin­der, wird’s was geben
O du fröhliche
O es richt gut, o es richt fein
O Tan­nen­baum, du trägst ein’ grü­nen Zweig
Sind die Lich­ter angezündet
So viel Heimlichkeit
Toch­ter Zion, freue dich
Süßer die Glo­cken nie klingen
Vom Him­mel hoch da komm ich her
Vom Him­mel hoch, o Eng­lein kommt
Vor­freu­de, schöns­te Freude
Was soll das bedeuten

Andy Beck
Rib­bons in the sky

Johan­nes Brahms (1833–1897)
Sandmännchen

Wolf­ram Buchen­berg (*1962)
Goli goggoli

Nira Chen (1924–2006)
Dodi li

Bob Chil­cott (*1955)
Can you hear me?

Jür­gen Klenk
Die Backfuge

Edith Noth­dorf (1934–2009)
Eich­hörn­chen, flin­kes Tier
Es war ein klei­ner Igel
Schneckenbegegnung

Carl Rei­ne­cke (1824–1910)
Das Schifflein
Der Besen und die Rute
Der Geburtstagsgratulant
Kanin­chen, Karnickelchen
Puppenwiegenlied
Schneewittchen
Wer hat die schöns­ten Schäfchen

John Rut­ter (*1945)
Carol of the children
Christ­mas Lullaby
Look at the world

Rein­hardt Syh­re (1931–1991)
Der Jahreskreis

Kanons und Quodlibets
Abend­stil­le überall
Any­ti­me you need a calypso
By the waters of Babylon
Bru­der Jakob
C‑A-F-F-E‑E
Das Orchester
Der Herbst steht auf der Leiter
Es tönen die Lieder
Hejo, spann den Wagen an
Heut kommt der Hans zu mir
I like the flowers
Schläft ein Lied in allen Dingen
Sin­ging all together
Spring, spring, spring

Boom­wha­ckers in Concert
Der Kuckuck und der Esel
Die Vogelhochzeit
Hejo, spann den Wagen an
Im Mär­z­en der Bauer

Kin­der­opern und ‑musi­cals
Kretz­sch­mar: Der Rat­ten­fän­ger von Hameln (2012)
Ben­der: Die Zau­ber­flö­te (2013)
Hum­per­dinck: Hän­sel und Gre­tel (2014)
Michel: Das Gespenst von Can­ter­vil­le (2015)
Lako­my: Der Traum­zau­ber­baum (2016)
Bund: Der klei­ne Prinz (2017)
Ben­der: Rum­pel­stilz­chen (2018)
Hum­per­dinck: Königs­kin­der (2019)
Mozart: Zau­ber­flö­te 2.0 (2020)

Musik­fes­ti­val “Klas­sik für Kinder”
Bizet: Car­men (2011)
Lort­zing: Zar und Zim­mer­mann (2012)
Sme­ta­na: Die ver­kauf­te Braut (2014)
Mozart: Die Hoch­zeit des Figa­ro (2015)
Wag­ner: Der flie­gen­de Hol­län­der (2016)
Mozart: Cosí fan tut­te (2017)
Mozart: Die Zau­ber­flö­te (2018)
Hum­per­dinck: Hän­sel und Gre­tel (2019)

Sons­ti­ges
Orff: Car­mi­na burana (2013)
Web­ber: Jesus Christ, Super­star (2016)