skip to Main Content

Kontakt

E-Mail: info@schola-cantorum.de
Telefon: (0341) 213-2116
Addresse: Manetstraße 8, 04109 Leipzig

Sprechzeiten des Chorbüros

dienstags von 14 bis 18 Uhr
mittwochs von 14 bis 16 Uhr
donnerstags von 14 bis 20 Uhr
sowie nach vorheriger Vereinbarung

Unser Standort

Schola Cantorum Leipzig | Spatzenchöre
Schola Cantorum Leipzig | Spatzenchöre
Schola Cantorum Leipzig | Spatzenchöre
Schola Cantorum Leipzig | SpatzenchöreSchola Cantorum Leipzig | SpatzenchöreSchola Cantorum Leipzig | Spatzenchöre

Spatzenchöre der Stadt Leipzig

Twittern im Chor – Spatzen mit Stimmtalent!

Kleine Stimmwunder ab 6 Jahren kommen in Leipzig bei den Spatzenchören der Schola Cantorum zusammen. Der singende Nachwuchs der die städtischen Kinder- und Jugendchöre hat entweder die Musikalischen Früherziehung durchlaufen oder ist durch eine umfassende Talentesuche in Leipziger Schulen auf die Chorarbeit aufmerksam geworden. Im Spatzenchor lernen die Mitglieder mit kindlichem Enthusiasmus und viel Freude die Grundlagen gemeinsamen Singens. Einmal wöchentlich treffen sich die Mädchen und Jungen zu den Proben, entdecken im musikalischen Miteinander ihre eigene Kreativität und gleichzeitig die Beziehung mit anderen.

Rhythmus Melodien und Notennamen

Dabei steht das spielerische und behutsame Heranführen an eine kindgerechte Stimmbildung im Mittelpunkt der professionellen Chorarbeit. Ganzheitliches Erleben von Musik, das Umsetzen von Musik in Bewegung sowie das Erfinden von eigenen Rhythmen und Melodien mittels Orff-Instrumenten sind zudem unverzichtbare Bestandteile der Proben. Mit Geschichten-Liedern wird der Tonumfang der eigenen Stimme spielerisch erschlossen. Parallel zur Probe werden die Mädchen und Jungen in Kleingruppen stimmbildnerisch betreut, um Stimmschädigungen vorzubeugen und die Stimmen kontinuierlich zu entwickeln. Im zeitlichen Umfeld der Proben lernen die Kinder darüber hinaus erste und für die Chorlaufbahn wichtige Grundlagen wie Notennamen und -werte.

Auftritte, Konzerte und Kinderopern

Mit der Einstudierung traditioneller Kinder- und Volkslieder wird der Weg auf die Bühne und ins Rampenlicht vorbereitet. In kleinen Konzerten und vor “richtigem Publikum” wird dann – unter anderem im Mendelssohn-Haus oder der Leipziger Uniklinik – erste Auftrittserfahrung gesammelt. In jährlichen Abständen werden Kinderopern oder -musicals gemeinsam mit dem Kinderchor der Stadt Leipzig erarbeitet und im Theater der Jungen Welt szenisch aufgeführt.Besonders talentierte Kinder bekommen dabei manchmal schon die Möglichkeit, kleine solistische Partien zu übernehmen. Gemeinsames Herstellen der Kulissen sowie szenische Proben mit Kostümen, Requisiten und Choreografien lassen die Kinder echte Theaterluft schnuppern und sind inzwischen Jahreshöhepunkte für die ganze Familie. Das Konzertjahr geht traditionell mit dem großen Weihnachtskonzert der Kinderchöre im Festsaal des Neuen Rathauses zu Ende.

Am Ende der zweiten Klasse wird in Form eines Vorsingens über die Aufnahme in den Kinderchor der Stadt Leipzig entschieden.

Montags, 15:30-15:50 Uhr, Musiktheorie
Montags, 16:00-17:00 Uhr, Chorprobe
Einzelstimmbildung findet parallel zu den Proben statt.
In den Schulferien finden keine Unterrichte und Proben statt.

Donnerstags, 15:30-15:50 Uhr, Musiktheorie
Donnerstags, 16:00-17:00 Uhr, Chorprobe “Bachspatzen”
Einzelstimmbildung findet parallel zu den Proben statt.
In den Schulferien finden keine Unterrichte und Proben statt.

Für Auskünfte bezüglich zusätzlichem Gesangs- oder Instrumentalunterricht wenden Sie sich bitte direkt an das Chorbüro.

Unterricht in Darstellendem Spiel & Tanz findet parallel zu den Proben von Frühjahr bis Sommer eines jeden Jahres statt, begleitet die Arbeit am aktuellen Kindermusical bzw. an der aktuellen Kinderoper und ist für Chormitglieder kostenlos.

Luise Baufeld, Jorinde Bachmann, Pauline Blankenburg, Carl-Jascha Elze, Johannes Friedel, Valentin Götz, Rabea Knapp, Tilda Kuhn, Fabrice Mikulasek, Margareta Michalkova, Feli Nowatius, Felix Pankratz, Paul Pankratz, Jette Pfeifer, Jorinde Rauh, Emma Rauh, Romeo-Sito Rangelow, Elmo Rentzsch, Natalie Roßa, Antonia Rossol, Johannes Schmidt, Johann Maximilian Schmidt, Alma Schulze, Ruben Siegmund, Aniek Strembski, Ida Josephine Wenzel, Carina Chloé Yoning Hildebrandt

Impressionen

Kurzinfos

Interessierte Kinder ab 6 Jahren laden wir gemeinsam mit ihren Eltern herzlich ein, unsere Spatzenchöre im Rahmen einer Chorprobe kennenzulernen. Bei musikalischer Eignung freuen wir uns über Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft. Weitere Infos?

Altersempfehlung:
ca. 6 Jahre bis 2. Klasse

Chorleitung & Musiktheorie:
Meta-Elisabeth Kuritz

Stimmbildung:
Bettina Denner

Back To Top
×Close search
Search