Flügel Der Marke
Blick Auf Die Mechanik Eines Klaviers
Aufgeschlagener Klavierauszug Auf Einem Flügel
Aufgeschlagenes Kirchengesangbuch
Aufführung Von Carl Reineckes Märchenoper
Klaviertastatur Mit Rotem Tastenläufer
Nahaufnahme Der Stimmwirbel Eines Klaviers
Mechanik Eines Konzertflügels In Blauem Licht
Flügel Der Marke Blick Auf Die Mechanik Eines KlaviersAufgeschlagener Klavierauszug Auf Einem FlügelAufgeschlagenes KirchengesangbuchAufführung Von Carl Reineckes Märchenoper Klaviertastatur Mit Rotem TastenläuferNahaufnahme Der Stimmwirbel Eines KlaviersMechanik Eines Konzertflügels In Blauem Licht

Gesang & Stimmbildung

Spre­chen, schrei­en, seuf­zen, sin­gen, flüs­tern, lachen: Die mensch­li­che Stim­me ist unser urei­gens­tes Instru­ment. Kein ande­res ist so wan­del­bar und indi­vi­du­ell, so untrenn­bar mit unse­rer Per­sön­lich­keit ver­bun­den wie die mensch­li­che Stim­me. Die Stim­men der Chor­mit­glie­der aus­zu­bil­den, zu for­men und gesund zu erhal­ten ist an der Scho­la Can­torum Leip­zig eine der wich­tigs­ten Auf­ga­ben neben der eigent­li­chen Chorarbeit.

Meldungen

Von Atemstütze bis Passaggio

"Das ältes­te, ech­tes­te und schöns­te Organ der Musik, das Organ, dem unse­re Musik allein ihr Dasein ver­dankt, ist die mensch­li­che Stim­me." (Richard Wagner)

Für deren Aus­bil­dung und Gesund­erhal­tung trägt an der Scho­la Can­torum ein Team pro­fes­sio­nel­ler Gesangspädagog:innen Sor­ge. Neben der Erar­bei­tung und Fes­ti­gung von Chor­re­per­toire gehört das Trai­ning von Kör­per­span­nung und ‑wahr­neh­mung, von Atem­stüt­ze und Atem­füh­rung, die Aus­bil­dung des Gehörs, der Regis­ter­über­gän­ge (Pas­s­ag­gio), Arti­ku­la­ti­on, Inter­pre­ta­ti­on und vie­les ande­re mehr zu den Unter­richts­in­hal­ten. Dar­über hin­aus ste­hen schon bald ein­fa­che Lie­der oder Ari­en auf dem Pro­gramm. Jähr­lich statt­fin­den­de Vor­trags­aben­de bie­ten dafür ein ers­tes Podium.

"Ver­su­chen Sie mal mit einem voll­ge­füll­ten Brust­korb und mit erho­be­nem Haupt – was Sie ja alles machen müs­sen beim Sin­gen – ver­su­chen Sie da mal Angst zu haben. Das geht gar nicht." (Gerald Hüther)

Stimmbildung – in den Chören inklusive

Die Mit­glie­der der Spat­zen­chö­re und des Kin­der­cho­res erhal­ten par­al­lel zu den Chor­pro­ben ers­te Grup­pen- bzw. Ein­zel­stimm­bil­dung im Rota­ti­ons­prin­zip, um ers­te tech­ni­sche Grund­la­gen zu schaf­fen und mög­li­chen Stimm­schä­den vor­zu­beu­gen. Die Mäd­chen der Vor­klas­se erhal­ten Unter­richt, um die­se Grund­la­gen aus­zu­bau­en und die Ein­stu­die­rung des Reper­toires des Mäd­chen­cho­res zu unter­stüt­zen. Die Kna­ben erhal­ten nach Ein­set­zen des Stimm­bruchs eine beson­de­re stimm­li­che Betreu­ung, bevor sie nach Voll­endung des Stimm­wech­sels im Kam­mer­chor wei­ter­sin­gen können.

Ab dem Alter von zwölf Jah­ren und der Mit­glied­schaft in einer der Vor­klas­sen erhal­ten Chor­mit­glie­der an der Scho­la Can­torum 30-minü­ti­gen, wöchent­li­chen Ein­zel­un­ter­richt, der ein indi­vi­du­el­les Arbei­ten ermög­licht, die Chor­mit­glie­der über den Stimm­wech­sel beglei­tet und die Stim­men gezielt wei­ter­ent­wi­ckeln kann. Ab dem Alter von 20 Jah­ren wer­den die Mit­glie­der der Chö­re im Rota­ti­ons­prin­zip, aller zwei bis drei Wochen, betreut. Der Unter­richt ist damit fes­ter Bestand­teil der Chor­ar­beit sowie Garant für Qua­li­tät und Niveau der Chöre.

Zusätz­lich kön­nen bei Bedarf (z.B. Stu­di­en­vor­be­rei­tung) die vor­han­de­nen Stimm­bil­dungs­ein­hei­ten über unse­ren För­der­ver­ein auch ver­län­gert wer­den, um die stimm­li­che Aus­bil­dung zu inten­si­vie­ren. Dazu bera­ten gern unse­re Gesangspädagog:innen.

Große Gesangskarriere, oder...?

Für die meis­ten unse­rer Chor­mit­glie­der wird sich der Traum von der gro­ßen Gesangs­kar­rie­re wohl nicht erfül­len, denn nur sehr weni­ge schaf­fen es, das Hob­by zum Beruf zu machen. Aber für vie­le wird das gemein­sa­me Sin­gen mit ande­ren über die Jah­re hin­weg zu einem unver­zicht­ba­ren und wert­vol­len Lebens­be­stand­teil: Ehe­ma­li­ge Mit­glie­der der Scho­la Can­torum sin­gen heu­te auf dem Gebiet der gesam­ten Bun­des­re­pu­blik und zum Teil weit dar­über hin­aus in den ver­schie­dens­ten Chö­ren und Vokal­ensem­bles und sind unse­ren Chö­ren bis heu­te eng verbunden.

Aber war­um eigent­lich singt der Mensch? Ant­wor­ten auf die­se Fra­ge gibt's im NDR-Inter­view mit Prof. Dr. Eck­art Alten­mül­ler, Direk­tor des Insti­tuts für Musik­phy­sio­lo­gie und Musi­ker­me­di­zin in Hannover:

Retrospektive

Kondensator-Mikrofon In Einem Aufnahmestudio

Gut bei Stimme – der Gesangspodcast

Audio
Wenn Schüler*innen zu Hau­se sit­zen und von jetzt auf gleich Kapa­zi­tä­ten frei sind, wie­so dann nicht…
Klaviertastatur Mit Rotem Tastenläufer

Kálmán: Ein kleiner Slowfox mit Mary

Video
Ver­scho­ben oder abge­sagt – Kon­zer­te und Ver­an­stal­tun­gen kön­nen auf­grund der der­zeit bestehen­den Ein­schrän­kun­gen des öffent­li­chen Lebens…
Henriette Reinhold (Portraitfoto)

Schubert: An die Musik

Audio
Ver­scho­ben oder abge­sagt – Kon­zer­te und Ver­an­stal­tun­gen kön­nen auf­grund der der­zeit bestehen­den Ein­schrän­kun­gen des öffent­li­chen Lebens…
Aufgeschlagener Klavierauszug Auf Einem Flügel

Händel: Se potessero i sospir' miei

Video
Ver­scho­ben oder abge­sagt – Kon­zer­te und Ver­an­stal­tun­gen kön­nen auf­grund der der­zeit bestehen­den Ein­schrän­kun­gen des öffent­li­chen Lebens…
Aufführung Von Carl Reineckes Märchenoper

Mendelssohn: Sonntagsmorgen

Video
Ver­scho­ben oder abge­sagt – Kon­zer­te und Ver­an­stal­tun­gen kön­nen auf­grund der der­zeit bestehen­den Ein­schrän­kun­gen des öffent­li­chen Lebens…
Aufgeschlagener Klavierauszug Auf Einem Flügel

Stimmbildung und der "gute Ton"

Audio
Stimm­bil­dung gehört an der Scho­la Can­torum qua­si "zum guten Ton", alle Chor­mit­glie­der erhal­ten Unter­richt bei professionellen…

weitere Informationen

Wäh­rend die Stimm­bil­dung in den Nach­wuchs­chö­ren par­al­lel zu den Chor­pro­ben statt­fin­det, kön­nen die Zei­ten für den wöchent­li­chen Ein­zel­un­ter­richt ab zwölf Jah­ren indi­vi­du­ell mit den ent­spre­chen­den Pädagog:innen ver­ein­bart werden.

Stimm­bil­dung ist an der Scho­la Can­torum ein ele­men­ta­rer Bestand­teil der Chor­ar­beit. Kos­ten ent­ste­hen neben dem regu­lä­ren Mit­glieds­bei­trag nicht. Dar­über hin­aus ist es mög­lich, den Unter­richt nach Bedarf indi­vi­du­ell zu ver­län­gern. Infor­ma­tio­nen zu den dann fäl­li­gen Unter­richts­ge­büh­ren fin­den Sie auf unse­rer Sei­te "Mit­sin­gen".

Eine Anmel­dung ist nur nötig, wenn der Stimm­bil­dungs­un­ter­richt indi­vi­du­ell ver­län­gert wer­den soll. In die­sem Fall neh­men Sie bit­te Kon­takt mit dem Chor­bü­ro auf, damit ein Unter­richts­ver­trag auf­ge­setzt wer­den kann.