Traditionelles Weihnachtsliedersingen Von Mädchen- Und Frauenchor In Der Stimmungsvoll Erleuchteten Leipziger Peterskirche

Traditionelles Weihnachtsliedersingen

Mit Aus­zü­gen aus Ben­ja­min Brit­tens "A Cere­mo­ny of Carols" (Op. 28), John Rut­ters Weih­nachts­zy­klus "Dan­cing Day" sowie tra­di­tio­nel­len Weih­nachts­lied­sät­zen von Micha­el Prae­to­ri­us, Bern­hard Bin­kow­ski, Bob Chil­cott, Rein­hardt Syh­re und ande­ren ver­zau­bern die Mit­glie­der der Scho­la Can­torum Leip­zig in jedem Jahr hun­der­te von Zuhö­rern in der stim­mungs­voll erleuch­te­ten Peters­kir­che. Ein Geheim­tipp mit Gän­se­haut­ga­ran­tie für alle, die der Hek­tik der Vor­weih­nachts­zeit für einen Abend ent­flie­hen möchten.
VERANSTALTUNGSDETAILS
Samstag, 18. Dezember 2021
Einlass: 18:15 Uhr
Veranstaltungsbeginn: 19:00 Uhr
Peterskirche Leipzig
Schletterstraße 5, 04107 Leipzig
PROGRAMM
Ausschnitte aus Benjamin Brittens "A Ceremony of Carols" (Op. 28), Ausschnitte aus John Rutters "Dancing Day" sowie Weihnachtsliedsätze von Michael Praetorius, Reinhardt Syhre, Bob Chilcott und anderen
MITWIRKENDE
Mäd­chen- und Frau­en­chor der Stadt Leip­zig, Solis­tin­nen des Cho­res, Chris­ti­na Engel­ke (Har­fe), Aya Kuge­le (Kla­vier), N.N. (Lei­tung)
HINWEISE ZU TICKETS UND VORVERKAUF

Karten zu 16 Euro, ermäßigt 12 Euro (Schüler, Studenten, ALG-2-Empfänger, Menschen mit Behinderungen), Leipzig-Pass-Inhaber 8 Euro, sind über reservix.de, in der Musikalienhandlung Oelsner sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Ticketpreise verstehen sich inklusive Vorverkaufsgebühren, beim Onlinekauf entstehen ggf. Servicegebühren. Restkarten an der Abendkasse zzgl. Abendkassenzuschlag.

Veranstaltungsfoto: Eric Kemnitz