Skip to content

Herzlich willkommen!

Die Schola Cantorum (zu Deutsch: Singschule) wurde im Jahr 1963 als Kinder- und Jugendchor gegründet, arbeitet seit 1982 unter Trägerschaft der Stadt und ist heute die musikalische Heimat von über 300 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, wichtiger lokaler Bildungsträger sowie klingende Botschafterin der Musikstadt Leipzig.

Kontakt

Unser Standort

Schola Cantorum Leipzig: Standort
Traditionelles Weihnachtsliedersingen Von Mädchen- Und Frauenchor In Der Stimmungsvoll Erleuchteten Leipziger Peterskirche

Trostpflasterkonzert: Stille Nacht, heilige Nacht

#Trost­pflas­ter­kon­zert am Hei­li­gen Abend 
Um der Tra­di­ti­on unse­rer Weih­nachts­kon­zer­te treu zu blei­ben, wün­schen wir allen, mit dem wun­der­ba­ren Satz von Rein­hardt Syh­re, ein fröh­li­ches und besinn­li­ches Weih­nacht­fest. Der Mäd­chen- und Frau­en­chor grüßt von zu Hause.
VERANSTALTUNGSDETAILS
Veranstaltung findet online statt
Donnerstag, 24. Dezember 2020
Veranstaltungsbeginn: 21:00 Uhr

Ver­an­stal­tungs­links:
schola-cantorum.de
Face­book, You­Tube

PROGRAMM
Stille Nacht, heilige Nacht
Melodie: Franz Xaver Gruber (1787-1863)
Text: Joseph Mohr (1792-1848)
Satz: Reinhardt Syhre (1931-1991)
MITWIRKENDE
Mäd­chen- und Frau­en­chor der Stadt Leip­zig (von daheim)
HINWEISE ZU TICKETS UND VORVERKAUF

Konzerte und Veranstaltungen können aufgrund der derzeit bestehenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens nicht in der ursprünglich geplanten Form stattfinden. Aber die Kunst findet immer einen Weg. Um der Verantwortung gegenüber den bereits engagierten Musiker:innen, den Mitgliedern und Eltern der Schola Cantorum Leipzig sowie der Leipziger Stadtgesellschaft gerecht zu werden, haben wir die Reihe "Trostpflasterkonzerte" ins Leben gerufen und so eine Alternative zur Veranstaltungsabsage geschaffen.

Veranstaltungsfoto: Eric Kemnitz
An den Anfang scrollen