Mendebrunnen Und Gewandhaus Leipzig

»Grieg in der Schule« mit großem Jubiläumskonzert

Im Jahr 2013 fei­ert »Grieg in der Schu­le« sein 20-jäh­ri­ges Jubi­lä­um. Aus die­sem Anlass fin­det am 29. April mit Auf­trit­ten sowohl deut­scher als auch nor­we­gi­scher und japa­ni­scher Schü­ler ein gro­ßes Jubi­lä­ums­kon­zert im Leip­zi­ger Gewand­haus statt.

Am 29. April wer­den Schü­ler­grup­pen aus fünf Bun­des­län­dern sowie aus Japan und Nor­we­gen im Gro­ßen Saal des Gewand­hau­ses in Leip­zig die Ergeb­nis­se ihrer Arbeit mit Grieg und Kom­po­nis­ten sei­ner Zeit vor­stel­len. Mit dem fest­li­chen Jubi­lä­ums­kon­zert wird das 20-jäh­ri­ge Bestehen des Schul­pro­jekts gefei­ert, das 1993 vom Nor­we­gi­schen Außen­mi­nis­te­ri­um und dem Ber­li­ner Senat für Bil­dung, Wis­sen­schaft und For­schung ins Leben geru­fen wur­de. In den ver­gan­ge­nen 20 Jah­ren haben 300.000 deut­sche Schü­ler Nor­we­gen und die nor­we­gi­sche Kul­tur durch die Musik und das Leben Edvard Griegs ken­nen­ge­lernt. Im Jubi­lä­ums­jahr 2013 wer­den sich zusätz­li­che Bun­des­län­der dem Pro­jekt anschließen.

Einer der Höhe­punk­te im Rah­men von »Grieg in der Schu­le« ist die jähr­li­che Abend­ver­an­stal­tung in der Ber­li­ner Phil­har­mo­nie. Jedes Jahr im Früh­ling prä­sen­tiert hier eine klei­ne Aus­wahl der teil­neh­men­den Schu­len die Ergeb­nis­se ihrer Pro­jek­te, wel­che im Lau­fe des ver­gan­ge­nen Jah­res erar­bei­tet wur­den. 2013 fin­det die Abend­ver­an­stal­tung jedoch in Leip­zig statt, wo Edvard Grieg vier Jah­re lang – von 1858 bis 1862 – am Leip­zi­ger Kon­ser­va­to­ri­um stu­diert hat.

Der berühm­te nor­we­gi­sche Gei­ger Ole Bull (1842–1880) soll es gewe­sen sein, der dem jun­gen Grieg gera­ten hat, nach Deutsch­land zu fah­ren: "Du musst nach Leip­zig gehen und ein Musi­ker wer­den." Ganz in die­sem Sin­ne wer­den Ende April Schul­ensem­bles aus Meck­len­burg-Vor­pom­mern, Ber­lin, Sach­sen, Sach­sen-Anhalt, Baden-Würt­tem­berg, sowie aus Nor­we­gen und Japan nach Leip­zig kom­men, um ihre musi­ka­li­schen und tän­ze­ri­schen Fähig­kei­ten zu zei­gen und »Grieg in der Schu­le« zu feiern.

»Ein Abend mit Edvard Grieg« fin­det am 29. April 2013 um 17 Uhr im Gro­ßen Saal des Gewand­hau­ses in Leip­zig statt. Kos­ten­freie Kar­ten kön­nen unter fol­gen­der Adres­se vor­be­stellt wer­den: projektassistenz@grieginderschule.de

Titelfoto: Pixabay

Schola Cantorum

Die Schola Cantorum Leipzig wurde 1963 gegründet und vereint heute über 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in verschiedenen Ensembles.