Pfeifenwerk Der Schwalbennestorgel In Der Universitätskirche Leipzig

Große Musik für kleine Ohren (Nr. 3)

Die Schola Cantorum veranstaltet in jedem Semester ein ganz besonderes Konzert speziell für die zwei- bis fünfjährigen Mädchen und Jungen aus den Kursen der Musikalischen Früherziehung und deren Eltern. Dabei sollen die Kinder ganz bewusst mit klassischer Musik in Berührung kommen, deren positive Wirkung auf die Entwicklung heute vielfach belegt ist. Die Kinder erleben die Musik ganz nah bei den ausführenden Profimusikern und dürfen ihren Emotionen freien Lauf lassen: Mitklatschen, mitsingen oder mittanzen ist dabei ausdrücklich erlaubt. Nur die Erwachsenen sollen sich - wie in einem Konzertsaal üblich - verhalten.
VERANSTALTUNGSDETAILS
Samstag, 28. April 2018
Einlass: 14:45 Uhr
Veranstaltungsbeginn: 15:00 Uhr
Neue Propsteikirche St. Trinitatis
Nonnenmühlgasse 2, 04107 Leipzig
PROGRAMM
Karl-Peter Chilla (*1949)
Die Orgelmaus
Unterhaltsames Gesprächskonzert für Kinder und Erwachsene
MITWIRKENDE
Stefan Kießling (Orgel)
Martha Kindermann (Orgelmaus)
HINWEISE ZU TICKETS UND VORVERKAUF

Geschlossene Veranstaltung. Die teilnehmenden Kinder der musikalischen Früherziehung im Sommersemester 2018 erhalten ab Anfang April jeweils eine Eintrittskarte über das Chorbüro der Schola Cantorum. Diese berechtigt ein Kind sowie ein Elternteil zur Teilnahme am Konzert.

Veranstaltungsfoto: Eric Kemnitz