Kontakt

E-Mail: info@schola-cantorum.de
Telefon: (0341) 213-2116
Addresse: Manetstraße 8, 04109 Leipzig

Sprechzeiten des Chorbüros

dienstags von 14 bis 18 Uhr
mittwochs von 14 bis 16 Uhr
donnerstags von 14 bis 20 Uhr
sowie nach vorheriger Vereinbarung

Unser Standort

Rettet die alten Volks- und Kinderlieder

Die Schola Cantorum Leipzig startet ein neues Singprojekt, das sich die Bewahrung des traditionellen Volks- und Kinderliedschatzes zum Ziel gesetzt hat. „Wir suchen etwa 15 bis 20 Singpaten“, beschreibt Bettina Denner, Stimmbildnerin bei der Schola Cantorum Leipzig, die Idee. „Dies können Großeltern mit ihren Enkeln genauso sein wie Leipziger, die um benachteiligte Kinder in der Nachbarschaft, im Verwandten- oder Bekanntenkreis wissen“, so die ausgebildete Opern- und Konzertsängerin. Kerngedanke ist die Weitergabe von oft Jahrhunderte alten Volks- und Kinderliedern an die junge Generation: „Singen macht glücklich, gemeinsames, ungezwungenes Singen mit anderen verbindet“, weiß Bettina Denner. „Auch und besonders generationsübergreifend!“

Die Schola Cantorum bietet für das Projekt, das in vielen Regionen Deutschlands in unterschiedlichen Formen erfolgreich praktiziert wird, ideale Rahmenbedingungen. „Wir bieten den Raum mitsamt einem Flügel, besorgen für alle Teilnehmer einen kompletten Satz Volksliederbücher und stellen noch dazu unser gesamtes Sortiment an Instrumenten für das gemeinsame Musizieren zur Verfügung“, so der künstlerische Leiter der Schola Cantorum, Marcus Friedrich. Im Gegensatz zur regulären Arbeit in den städtischen Chören soll am Ende des Projektes aber kein Konzert stehen: „Wichtig ist uns lediglich die Freude am Singen. Ohne Druck oder Zwang.“

Ab Oktober soll es losgehen, vorerst vierzehntägig. „Und wer weiß, vielleicht finden sich auch der ein oder andere Teilnehmer, die uns mit selbstgebackenem Kuchen unterstützen, dann wird noch eine Kanne Kaffee oder Tee gekocht und einem gelungenen musikalischen Nachmittag steht nichts mehr im Weg“, schmunzelt Bettina Denner.

Termine im kommenden Wintersemester: 20. Oktober 2017, 3. November 2017, 17. November 2017, 8. Dezember 2017, 22. Dezember 2017, 5. Januar 2018, 19. Januar 2018, 1. Februar 2018, jeweils 16:00 Uhr bis 16:45 Uhr

Kosten für 8 Termine á 45 Minuten: 40,00 € (Leipzig-Pass: 20,00 €)

Veranstaltungsort: Schola Cantorum Leipzig, Manetstraße 8, Erdgeschoss

Anmeldung: Um sich mit Ihrem Sing-Patenkind zwischen drei und sechs Jahren für das generationsübergreifende Singen anzumelden, nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf der Seite unserer Musikalischen Früherziehung.

Die Schola Cantorum Leipzig (zu deutsch: Singschule) wurde im Jahr 1963 als Kinder- und Jugendchor gegründet und arbeitet seit 1982 unter Trägerschaft der Stadt Leipzig. Über 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene singen und musizieren heute in der Musikalischen Früherziehung, den Vorschul- und Spatzenchören, im Kinderchor, dem international renommierten Mädchenchor bis hin zu Frauenchor und gemischtstimmigem Kammerchor. Die verschiedenen Ensembles gestalten jährlich über 40 Konzerte vor insgesamt mehr als 10.000 Zuhörern in Leipzig und zum Teil weit darüber hinaus. Die Schola Cantorum Leipzig ist damit eine der größten und aktivsten Chorformationen Mitteldeutschlands, wichtiger lokaler Bildungsträger, sowie Botschafter für die Musikstadt Leipzig.

Suche