Straßburger Münster, Gesehen Durch Eine Seitengasse

Mädchen- und Frauenchor zu Gast in Frankreich

Fünfzig Mitglieder aus Mädchenchor und Ensemble der Schola Cantorum sind vom 5. bis 8. Mai 2016 im Rahmen einer Konzertreise in Frankreich zu Gast. "Auf dem Programm stehen mehrere Konzerte in Straßburg und dem Umland", so Chorleiter Marcus Friedrich. "Damit alle Chormitglieder gut präpariert sind, feilen wir seit einigen Wochen am Repertoire." Mendelssohn, Brahms, Rheinberger und Holst habe man im Gepäck, aber auch moderneres von Chilcott oder Whitacre. "Auf die Konzerte vor französischem Publikum freuen wir uns sehr."

"Aber auch die Elsässische Kultur hat eine Menge zu bieten", weiß der Chorleiter aus früheren Reisen. "Straßburgs malerisches Altstadtviertel 'La Petit France' muss man gesehen haben, genauso wie das Straßburger Münster (Foto), das zu den bedeutendsten Kathedralen Europas zählt." Ein kurzer Abstecher ist auch auf das Gelände des Europäischen Parlaments geplant: "In Zeiten wie diesen ist es wohl wichtiger denn je, junge Menschen für die Idee 'Europa' zu begeistern", so Friedrich. "Auch dafür ist Straßburg bestens geeignet."

Konzerttermine

Freitag, 6. Mai 2016, 20 Uhr, Église Saint Pierre le Vieux, Straßburg
Samstag, 7. Mai 2016, 20 Uhr, Église Saint Pierre et Paul, Eguisheim
Sonntag, 8. Mai 2016, 11.30 Uhr, Église Saint Pierre le Jeune, Straßburg

Schola Cantorum Leipzig

Die Schola Cantorum Leipzig (zu Deutsch: Singschule) wurde im Jahr 1963 als Kinder- und Jugendchor gegründet und arbeitet seit 1982 unter Trägerschaft der Stadt Leipzig. Heute singen und musizieren, angefangen von musikalischer Früherziehung über Spatzenchöre, Kinderchor, Mädchenchor bis hin zu Ensemble und Kammerchor, insgesamt 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in der Schola Cantorum, die damit eine der größten Chorformationen Mitteldeutschlands ist. Die verschiedenen Ensembles gestalten jährlich über 40 Konzerte vor insgesamt mehr als 10.000 Zuhörern in Leipzig und zum Teil weit darüber hinaus und sind damit zugleich wichtiger Botschafter für die Musikstadt Leipzig.

Titelfoto: Aurélien Dockwiller

Schola Cantorum

Die Schola Cantorum Leipzig wurde 1963 gegründet und vereint heute über 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in verschiedenen Ensembles.