skip to Main Content

Kontakt

E-Mail: info@schola-cantorum.de
Telefon: (0341) 213-2116
Addresse: Manetstraße 8, 04109 Leipzig

Sprechzeiten des Chorbüros

dienstags von 14 bis 18 Uhr
mittwochs von 14 bis 16 Uhr
donnerstags von 14 bis 20 Uhr
sowie nach vorheriger Vereinbarung

Unser Standort

Kammerchor Wählt Sich Neuen Chorleiter

Kammerchor wählt sich neuen Chorleiter

Fünf Kandidaten waren aus den eingegangenen Bewerbungen ausgewählt und zum Probedirigieren und Vorunterrichten eingeladen worden. Am vergangenen Donnerstag haben die Mitglieder des Kammerchores der Schola Cantorum Leipzig nun ihren zukünftigen Chorleiter gewählt: Der Leipziger Dirigent Sven Kühnast konnte dabei die meisten Stimmen auf sich vereinen und wird ab Sommer 2016 Proben und Konzerte des Kammerchores leiten.

Sven Kühnast, geboren 1970 in Brehna (Sachsen-Anhalt), studierte Lehramt Musik und Latein an der Universität Leipzig, später Chordirigieren an der Hochschule der Künste Berlin bei Uwe Gronostay. Er greift als Dirigent auf Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit dem Denkmalchor Leipzig, dem Philharmonischen Chor Berlin, dem Netherlands Radio Choir, dem Collegium Musicum der Universität Leipzig und vielen anderen zurück. Seit 2010 ist er Lehrer an der Rudolf-Hildebrand-Schule Markkleeberg, unterrichtet u.a. in der vertieft musikalischen Ausbildung des Gymnasiums und ist zugleich Chorleiter des Gemischten Jugendchores am Haus. Darüber hinaus war er in der Vergangenheit als Kursleiter und Dozent für Chorleitung unter anderem an der Musikschule Johann Sebastian Bach sowie der Universität Leipzig tätig.

“Mit Sven Kühnast gewinnen wir einen ausgezeichneten Chorleiter für unser musikalisches Team, der nicht nur über reiche musikalisch-künstlerische sondern auf ebenso viele pädagogische Erfahrungen verfügt”, ist sich Marcus Friedrich, künstlerischer Leiter der Schola Cantorum Leipzig, sicher. “Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.”

“Ich freue mich sehr, im großartigen Team der Schola Cantorum mitwirken zu dürfen – und damit meine ich alle Sängerinnen und Sänger sowie alle Mitarbeiter. Ich habe über viele Jahre die Entwicklung dieser für Deutschland bemerkenswerten Institution verfolgt und kann nur sagen, dass ich das Konzept der facettenreichen musikalischen Förderung von Kindheit an bis weit über das jugendliche Alter hinaus nur begrüßen und jedem empfehlen kann; auch Interessierten, die sich erst später dafür entscheiden wollen: Hier kann durch Musik die eigene Seele wachsen. Von Herzen Danke an den Kammerchor – ich freue mich sehr auf euch”, so Kühnast.

Girls and female choir of the city of Leipzig

The Schola Cantorum Leipzig's girls and female choir has 80 singers between the ages of 12 and over 30. The choir belongs to Germany's best and is internationally renowned, not least of all due to the high level of musical quality demanded, its rigorous youth development programs, many concert tours abroad as well as a variety of awards won in acclaimed competitions. The choir is especially well versed in the presentation of renaissance period equal voices, a-cappella compositions as well as contemporary pieces. It also regularly works together with German orchestras on choral symphonic works. The choir's vast repertoire includes not only the German romantic works of composers such as Mendelssohn, Schumann, Brahms or Rheinberger, but the ensemble has also made important explorations into French music from the turn of the century. One important key component of the choir's work is the interpretation of contemporary music.

The girls and female choir has been a part of presentations of great oratory works such as Bach's "Passion of St. Mathew", Mendelssohn's "Paulus" and Orff's "Carmina Burana" and has given concerts in Leipzig's most important churches and concert halls. In 1999, the ensemble arranged the official ceremony for the Federal Republic of Germany's 50th birthday in Berlin's Reichstag and 2015 saw the choir sing for Chancellor Angela Merkel as part of the 80th German Welfare Day. The quality of the choirs is attested to by their successful participation in numerous national and international competitions as well as manifold radio, television and CD recordings.

Welcome to the choirs of the Schola Cantorum Leipzig!

The Schola Cantorum Leipzig was founded in 1963 as a youth choir and has been working with the sponsorship of the city of Leipzig since 1982. Today, the Schola Cantorum Leipzig provides musical guidance and training for around 300 children, youth and young adults; singing and making music at all levels from earliest training to the so called "spatzen choirs", children's, girls and female choir through to the chamber choir.

Do you need more information about our choirs or upcoming events? Do you want to know how to become a member of one of the choirs? Or would you like to submit a performance request? Do not hesitate to contact our office via our contact forms or via e-mail!

Back To Top
×Close search
Search