Kontakt

E-Mail: info@schola-cantorum.de
Telefon: (0341) 213-2116
Addresse: Manetstraße 8, 04109 Leipzig

Sprechzeiten des Chorbüros

dienstags von 14 bis 18 Uhr
mittwochs von 14 bis 16 Uhr
donnerstags von 14 bis 20 Uhr
sowie nach vorheriger Vereinbarung

Unser Standort

Universität Leipzig

Paulinum: Chöre gestalten Universitätsvespern

Mitglieder der Schola Cantorum Leipzig sind im Januar 2018 gleich zwei Mal in der neuen Leipziger Universitätskirche am Augustusplatz im Rahmen einer Universitätsvesper zu Gast.

Am Mittwoch, den 10. Januar 2018 musizieren Mitglieder des Mädchen- und Frauenchores Auszüge aus Benjamin Brittens “Ceremony of Carols”, Op. 28. Begleitet werden die Chormitglieder von Christina Engelke auf der Harfe, die Leitung hat Marcus Friedrich. An der Schwalbennestorgel aus dem Jahr 2015 wird Universitätsorganist Daniel Beilschmidt zu hören sein, die Ansprache (Nährboden und ironische Distanz: Phantasievolle Bibelrezeption bei Luise Rinser und Jonas Jonasson) hält Prof. Dr. Beate Schücking.

Am Mittwoch, den 24. Januar ist der Kammerchor unter Leitung von Sven Kühnast mit Werken von Will Todd, Peter Hurford und John Rutter im Neubau am Augustusplatz zu erleben. Die Ansprache (Zweifache Resonanz. Pier Paolo Palosinis Jesus-Film, reflektiert in Arnold Stadlers Roman “Salvatore”) hält Prof. Dr. Ludwig Stockinger.

Die Universitätsvesper wird während des Semesters jeden Mittwoch um 18 Uhr in der im Dezember geweihten Universitätskirche St. Pauli gefeiert. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fakultäten der Universität Leipzig halten die Ansprachen zur Zeit. Der Eintritt ist frei.

Die Schola Cantorum Leipzig (zu deutsch: Singschule) wurde im Jahr 1963 als Kinder- und Jugendchor gegründet und arbeitet seit 1982 unter Trägerschaft der Stadt Leipzig. Über 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene singen und musizieren heute in der Musikalischen Früherziehung, den Vorschul- und Spatzenchören, im Kinderchor, dem international renommierten Mädchenchor bis hin zu Frauenchor und gemischtstimmigem Kammerchor. Die verschiedenen Ensembles gestalten jährlich über 40 Konzerte vor insgesamt mehr als 10.000 Zuhörern in Leipzig und zum Teil weit darüber hinaus. Die Schola Cantorum Leipzig, die im Jahr 2018 ihr 55-jähriges Bestehen feiert, ist damit eine der größten und aktivsten Chorformationen Mitteldeutschlands, wichtiger lokaler Bildungsträger und Botschafter für die Musikstadt Leipzig.

 

Suche