Der Leipziger Hilfepunkt Am Schaukasten Vor Der Anna-Magdalena-Bach-Schule

Schola Cantorum ab sofort ein Leipziger Hilfepunkt

Den Leipziger Hilfepunkt des Kommunalen Präventionsrates Leipzig (KPR) gibt es seit dem Jahr 2011. Er signalisiert allen Bürgerinnen und Bürgern: "Hier gibt es Hilfe. Hier bist Du sicher!"

Ein Kind ist gestürzt und blutet am Knie, eine ältere Dame wirkt blass und erschöpft, eine Schülerin hat den Bus verpasst. Mit einem Pflaster, einer Sitzgelegenheit und einem Telefon kann in diesen Fällen schnell und unkompliziert Hilfe geleistet werden.

Mit dem Leipziger Hilfepunkt setzen bereits knapp 170 Teilnehmer der Aktion - seit August 2016 auch die Schola Cantorum - ein offensives Zeichen für bürgerschaftli­ches Engagement und Hilfsbereitschaft im Alltag. Kinder und Jugendliche lernen dabei, wie wichtig uns in Leipzig Hilfsbereitschaft und Verantwortung für unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger sind.

Schola Cantorum

Die Schola Cantorum Leipzig wurde 1963 gegründet und vereint heute über 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in verschiedenen Ensembles.