skip to Main Content

Kontakt

E-Mail: info@schola-cantorum.de
Telefon: (0341) 213-2116
Addresse: Manetstraße 8, 04109 Leipzig

Sprechzeiten des Chorbüros

dienstags von 14 bis 18 Uhr
mittwochs von 14 bis 16 Uhr
donnerstags von 14 bis 20 Uhr
sowie nach vorheriger Vereinbarung

Unser Standort

Mädchen- Und Frauenchor Auf Konzertreise In Polen

Mädchen- und Frauenchor auf Konzertreise in Polen

Der Mädchen- und Frauenchor der Stadt Leipzig ist vom 10. bis zum 13. Mai 2018 im Rahmen einer Konzertreise in Polen zu Gast. Höhepunkte des Aufenthaltes werden Konzerte am 11. Mai um 18 Uhr in der Kirche der Unbefleckten Empfängnis der Seligen Jungfrau Maria in Krakau, der Partnerstadt Leipzigs, sowie am 12. Mai um 19 Uhr in der Kathedrale in Tarnów, 80 Kilometer östlich von Krakau gelegen, gemeinsam mit dem polnischen Mädchenchor “Puellae Orantes”, sein.

Zudem umrahmen die Chormitglieder am Sonntag, den 13. Mai um 10 Uhr in der Maria-Empfängnis-Kirche Krakau musikalisch den Sonntagsgottesdienst, der unter anderem von Friedrich Magirius, dem ehemaligen Stadtpräsidenten und Superintendenten Leipzigs sowie seit 2005 Ehrenbürger Krakaus, ausgestaltet wird.

Im Reisegepäck haben die 50 Mädchen und Frauen Chormusik von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy und Johannes Brahms ebenso wie Werke moderner Komponisten wie Michael Bojesen, Morten Lauridsen oder Ola Gjeilo. Die musikalische Leitung hat Chorleiter Marcus Friedrich, die Leipziger Pianistin Aya Kugele begleitet am Klavier.

Neben den musikalischen Verpflichtungen stehen unter anderem eine Stadtführung in der historischen Altstadt Krakaus und die Besichtigung der Wawel-Burg auf dem Reiseprogramm der Leipziger.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei, der Freundeskreis Schola Cantorum Leipzig bittet im Anschluss an die Konzerte um eine Kollekte für die weitere Unterstützung der Chorarbeit an der Schola Cantorum Leipzig.

Die Reise nach Polen wird unterstützt durch das Goethe Institut.

Die Schola Cantorum Leipzig (zu deutsch: Singschule) wurde im Jahr 1963 als Kinder- und Jugendchor gegründet und arbeitet seit 1982 unter Trägerschaft der Stadt Leipzig. Über 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene singen und musizieren heute in der Musikalischen Früherziehung, den Vorschul- und Spatzenchören, im Kinderchor, dem international renommierten Mädchenchor bis hin zu Frauenchor und gemischtstimmigem Kammerchor. Die verschiedenen Ensembles gestalten jährlich über 40 Konzerte vor insgesamt mehr als 10.000 Zuhörern in Leipzig und zum Teil weit darüber hinaus. Die Schola Cantorum Leipzig, die im Jahr 2018 ihr 55-jähriges Bestehen feiert, ist damit eine der größten und aktivsten Chorformationen Mitteldeutschlands, wichtiger lokaler Bildungsträger und Botschafter für die Musikstadt Leipzig.

 

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
630
Back To Top
×Close search
Search