skip to Main Content

Kontakt

E-Mail: info@schola-cantorum.de
Telefon: (0341) 213-2116
Addresse: Manetstraße 8, 04109 Leipzig

Sprechzeiten des Chorbüros

dienstags von 14 bis 18 Uhr
mittwochs von 14 bis 16 Uhr
donnerstags von 14 bis 20 Uhr
sowie nach vorheriger Vereinbarung

Unser Standort

Mädchen- Und Frauenchor Beim Leipziger Bachfest

Mädchen- und Frauenchor beim Leipziger Bachfest

Am Dienstag, den 14. Juni 2016 ist die Schola Cantorum Leipzig mit einer Mette um 9:30 Uhr in der Leipziger Peterskirche im Rahmen des diesjährigen Bachfestes zu erleben. Unter der Überschrift “Geheimnisse der Harmonie” erklingen Orgelwerke von Johann Sebastian Bach (Fantasie G-Dur, BWV 572) und Max Reger (Präludium h-Moll, op. 129/8 sowie Meinen Jesum lass ich nicht, op. 67/26).

Der Mädchenchor der Schola Cantorum Leipzig musiziert gemeinsam mit den Solistinnen Amrei Beuerle (Sopran) und Claire Gascoin (Alt) sowie Solisten des Mitteldeutschen Kammerorchesters (Andreas Hartmann, Konzertmeister) Kurt Hessenbergs Magnificat “Meine Seele erhebet den Herren” (op. 116) für tiefe Streicher, Sopran Solo und Orgel sowie Johann Adolf Hasses Miserere in d-Moll für vierstimmigen Frauenchor und Streichorchester. Die Ansprache hält Pfarrerin Christiane Dohrn, die musikalische Leitung liegt in den Händen von Marcus Friedrich.

M. Reger: Präludium h-Moll, op. 129 Nr. 8
K. Hessenberg: Meine Seele erhebet den Herren, op. 116
M. Reger: Meinen Jesum lass ich nicht, op. 67 Nr. 26
J. A. Hasse: Miserere d-Moll
J. S. Bach: Fantasie G-Dur, BWV 572

Pfarrerin Christiane Dohrn, Ansprache
Espen Melbø (Orgel)
Amrei Beuerle (Sopran)
Claire Gascoin (Alt)
Schola Cantorum Leipzig
Solisten des Mitteldeutschen Kammerorchesters, Andreas Hartmann (Konzertmeister)
Cornelia Osterwald (Cembalo)
Marcus Friedrich (Leitung)

Mehr Informationen: www.bachfestleipzig.de

Back To Top
×Close search
Search