Skip to content

Herzlich willkommen!

Die Schola Cantorum (zu Deutsch: Singschule) wurde im Jahr 1963 als Kinder- und Jugendchor gegründet, arbeitet seit 1982 unter Trägerschaft der Stadt und ist heute die musikalische Heimat von über 300 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, wichtiger lokaler Bildungsträger sowie klingende Botschafterin der Musikstadt Leipzig.

Kontakt

Unser Standort

Schola Cantorum Leipzig: Standort
Mitglieder Des Frauenchores Auf Der Freitreppe Des Neuen Rathauses
Mit Harfenklängen und englischen Weihnachtsliedern eröffnen Mitglieder des Frauenchores der Stadt Leipzig die Adventszeit.

Weihnachtskonzert in der Salzkirche Tangermünde

Der Frau­en­chor der Scho­la Can­torum Leip­zig ist am Sonn­tag, den 1. Dezem­ber 2019 um 17 Uhr in der Salz­kir­che Tan­ger­mün­de mit einem weih­nacht­li­chen Kon­zert zu erle­ben. Unter der Lei­tung von Annet­te Rein­hold erklin­gen Weih­nachts­lie­der von Ben­ja­min Brit­ten, John Rut­ter und Bob Chil­cott. Kar­ten sind im Vor­ver­kauf erhältlich.

Am ers­ten Advents­sonn­tag lädt der Frau­en­chor der Stadt Leip­zig zu einem weih­nacht­li­chen Kon­zert in die Salz­kir­che Tan­ger­mün­de ein. Es ist nach 2017 bereits das zwei­te Kon­zert des renom­mier­ten Leip­zi­ger Ensem­bles in der Han­se­stadt. Auf dem Pro­gramm steht eng­li­sche Chor­mu­sik, ergänzt um tra­di­tio­nel­le, deut­sche Weih­nachts­lie­der sowie besinn­li­che Rezi­ta­tio­nen. So kom­men Aus­schnit­te aus den Weih­nachts­zy­klen "A Cerem­o­ny of Carols" von Ben­ja­min Brit­ten (1913–1976), "Dancing Day" von John Rut­ter (* 1945) sowie "The Mid­night of your birth" von Bob Chil­cott (*1955) zu Gehör. Alle drei Zyklen sind vom Mäd­chen- und Frau­en­chor der Scho­la Can­torum Leip­zig im ver­gan­ge­nen Jahr auf­ge­nom­men wor­den. Die fer­ti­ge CD soll noch in die­sem Jahr erschei­nen. Instru­men­ta­le Unter­stüt­zung erfährt der Chor von der Har­fe­nis­tin Chris­ti­na Engel­ke und der Pia­nis­tin Aya Kuge­le. Die musi­ka­li­sche Lei­tung und die Mode­ra­ti­on hat Annet­te Rein­hold übernommen.

Kar­ten zu 15 und 12 Euro sind im Vor­ver­kauf an allen bekann­ten Vor­ver­kaufs­stel­len erhältlich.

Frauenchor der Stadt Leipzig

Der Frau­en­chor der Stadt Leip­zig ist in den 2000er Jah­ren aus lang­jäh­ri­gen Mit­glie­dern des Mäd­chen­cho­res der Scho­la Can­torum Leip­zig ent­stan­den. Er besteht heu­te aus etwa 30 erfah­re­nen Sän­ge­rin­nen und arbei­tet in wöchent­li­chen Pro­ben an anspruchs­vol­ler Ensem­ble- und Chor­li­te­ra­tur. Das Reper­toire speist sich aus der Barock­zeit sowie der Moder­ne, mit Wer­ken von Men­dels­sohn, Schu­mann oder Brahms gibt es auch immer wie­der Aus­flü­ge in die Roman­tik. Gemein­sam mit dem Mäd­chen­chor der Stadt Leip­zig gestal­tet das Ensem­ble unter ande­rem die tra­di­tio­nel­len Weih­nachts­kon­zer­te in der Leip­zi­ger Peters­kir­che, Motet­ten in der Leip­zi­ger Tho­mas­kir­che, nimmt an Chor­rei­sen und Wett­be­wer­ben teil und berei­tet Urauf­füh­run­gen und CD-Pro­duk­tio­nen vor. Eige­ne Kon­zer­te und Auf­trit­te in der Regi­on erwei­tern das Spek­trum. Zusätz­lich zu den wöchent­li­chen Chor­pro­ben wer­den die Chor­mit­glie­der stimm­lich durch pro­fes­sio­nel­le Gesangs­päd­ago­gen betreut.

Schola Cantorum Leipzig

Die Scho­la Can­torum Leip­zig (zu Deutsch: Sing­schu­le) wur­de im Jahr 1963 als Kin­der- und Jugend­chor gegrün­det und arbei­tet seit 1982 unter Trä­ger­schaft der Stadt Leip­zig. Über 300 Kin­der, Jugend­li­che und jun­ge Erwach­se­ne sin­gen und musi­zie­ren heu­te in der musi­ka­li­schen Früh­erzie­hung, den Vor­schul- und Spat­zen­chö­ren, im Kin­der­chor, dem inter­na­tio­nal renom­mier­ten Mäd­chen­chor bis hin zu Frau­en­chor und gemischt­stim­mi­gem Kam­mer­chor. Die ver­schie­de­nen Ensem­bles gestal­ten jähr­lich zwi­schen 40 und 50 Kon­zer­te vor ins­ge­samt mehr als 10.000 Zuhö­rern in Leip­zig und zum Teil weit dar­über hin­aus. Die Scho­la Can­torum Leip­zig ist damit eine der größ­ten und aktivs­ten Chor­for­ma­tio­nen Mit­tel­deutsch­lands, wich­ti­ger loka­ler Bil­dungs­trä­ger und Bot­schaf­te­rin für die Musik­stadt Leipzig.

Titelfoto: Gert Mothes
Die Schola Cantorum Leipzig wurde 1963 gegründet und vereint heute etwa 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in verschiedenen Ensembles.
An den Anfang scrollen