Content-Blocker Vimeo

Mit dem Laden akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.

Video laden

Ein neues Instrument für musikalische Unterrichte

Die Chorarbeit der städtischen Kinder- und Jugendchöre wird von vielfältigen Unterrichten flankiert: Über 300 Chormitglieder erhalten wöchentlich Stimmbildung, Instrumentalunterrichte, Unterricht in Musiktheorie oder Musikalischer Früherziehung. Über 20 Lehrkräfte decken diese Unterrichte ab. In den vergangenen Monaten kam es jedoch immer wieder zu Engpässen, da momentan nicht genügend Unterrichtsinstrumente vorhanden sind.

Der Freundeskreis Schola Cantorum Leipzig hat sich nun zum Ziel gesetzt, mit der Anschaffung eines neuen E-Pianos die Unterrichtssituation wieder zu entspannen und zukünftige Engpässe in der Unterrichtsplanung so zu vermeiden. Zudem soll das Instrument in Zeiten, in denen es nicht für Unterrichte benötigt wird, für die Chormitglieder als Übinstrument zur Verfügung stehen.

Mit einer Spende auf der Crowdfunding-Plattform Startnext könnt Ihr nun bis Weihnachten 2017 dabei helfen, dass die insgesamt für die Anschaffung benötigten 650 Euro aufgebracht werden. Wir hoffen bei diesem Projekt auf die Hilfe vieler Konzertbesucher aus nah und fern, unserer Choreltern und Freundeskreismitglieder.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Projekt unterstützen

Titelfoto: Pixabay

Schola Cantorum

Die Schola Cantorum Leipzig wurde 1963 gegründet und vereint heute über 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in verschiedenen Ensembles.