Mitglieder Des Kanadischen Mädchenchores

Benefizkonzert mit "Les Voix Boréales" (Kanada)

Unter dem Dach der "Petits Chan­teurs de Laval", der größ­ten Chor­for­ma­ti­on im kana­di­schen Qué­bec, ver­ei­nen sich mehr als 300 Sän­ge­rin­nen und Sän­ger in ver­schie­de­nen Ensem­bles: "Les Petits Chan­teurs de Laval", ein Kna­ben­chor, bestehend aus 125 Jun­gen zwi­schen acht und 17 Jah­ren; "Les Voix Boréa­les", ein Mäd­chen­chor mit der­zeit ins­ge­samt 145 Mit­glie­dern zwi­schen acht und 17 Jah­ren sowie "Le Choeur des Jeu­nes de Laval", ein 40 Mit­glie­der zwi­schen 17 und 25 Jah­ren zäh­len­der gemisch­ter Chor, bestehend aus Mit­glie­dern, die den Kna­ben- oder Mäd­chen­chor erfolg­reich durch­lau­fen haben. Der Mäd­chen­chor "Les Voix Boréa­les" macht nun auf sei­ner Euro­pa­tour­nee im März 2018 Sta­ti­on in Leipzig.
VERANSTALTUNGSDETAILS
Montag, 12. März 2018
Einlass: 18:30 Uhr
Veranstaltungsbeginn: 19:30 Uhr
Nikolaikirche Leipzig
Nikolaikirchhof 3, 04109 Leipzig
PROGRAMM
Chormusik aus verschiedenen Epochen
MITWIRKENDE
Mäd­chen­chor "Les Voix Boréa­les" (Québec/Kanada), Phil­ip­pe Ost­i­guy (Lei­tung)
HINWEISE ZU TICKETS UND VORVERKAUF

Der Eintritt ist frei. Um Spenden zugunsten der Glockensanierung der Leipziger Nikolaikirche wird am Ausgang gebeten.

Veranstaltungsfoto: privat