Max Und Moritz

Günther Kretzschmar: Max und Moritz

Eine Bubengeschichte in sieben Streichen- so unverfänglich und naiv betitelt Wilhelm Busch seine Bildergeschichte von Max und Moritz. In parodistisch-satirischem Stil wird der Bericht über diese zwei Kinder von Günther Kretzschmar mit allerlei Instrumentarium, welches selbst von Kindern und Jugendlichen gespielt wird, in musikalische Szene gesetzt. Auch wenn manch einer mit leichtem Grauen an die bitterböse Geschichte denkt, so bat schon Wilhelm Busch seinen Verleger "hin und wieder ein wenig zu lächeln"- das schafft Kretzschmar mit seiner musikalischen Aufbereitung des Stoffes in jedem Fall.
VERANSTALTUNGSDETAILS
Sonntag, 10. Juli 2022
Einlass: 14:30 Uhr
Veranstaltungsbeginn: 15:00 Uhr
Theater der Jungen Welt
Lindenauer Markt 21, 04177 Leipzig
PROGRAMM
Günther Kretzschmar
Max und Moritz
Kantate nach Wilhelm Busch für Kinderchor und Kammerensemble
MITWIRKENDE
Kinderchor der Stadt Leipzig
Kinderchor der Anna-Magdalena-Bach-Schule
Kammerensemble: N.N.
Erzähler: Alida Bohnen
Michelle Bernard (Einstudierung)
Falco Renner (Einstudierung und musikalische Leitung)
Bernhard Steiner (Einstudierung und musikalische Leitung)
HINWEISE ZU TICKETS UND VORVERKAUF

Weitere Vorstellungen:

09.07.2022 15 & 17 UHR

10.07.2022 17 UHR

Karten ab Ende Mai 2022 im Theater der Jungen Welt unter www.theaterderjungenweltleipzig.de. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Altersempfehlung: geeignet für Kinder ab 6 Jahren

Es gilt das jeweils aktuelle Hygieneschutzkonzept vor Ort.