Skip to content

Herzlich willkommen!

Die Schola Cantorum (zu Deutsch: Singschule) wurde im Jahr 1963 als Kinder- und Jugendchor gegründet, arbeitet seit 1982 unter Trägerschaft der Stadt und ist heute die musikalische Heimat von über 300 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, wichtiger lokaler Bildungsträger sowie klingende Botschafterin der Musikstadt Leipzig.

Kontakt

Unser Standort

Schola Cantorum Leipzig: Standort
Geknittertes Packpapier

Trostpflasterkonzert anstelle der Sabinchenfestspiele 2020

VERANSTALTUNGSDETAILS
Sonntag, 12. Juli 2020
Einlass: 16:30 Uhr
Veranstaltungsbeginn: 17:00 Uhr
Nikolaikirche Treuenbrietzen
Neue Marktstraße 15, 14929 Treuenbrietzen
PROGRAMM
Werke von Claudio Monteverdi, Heinrich Schütz, Ola Gjeilo und anderen
MITWIRKENDE
Kam­mer­chor der Stadt Leip­zig in solis­ti­scher Beset­zung, Aya Kuge­le (Kla­vier), Sven Küh­nast (musi­ka­li­sche Leitung)
HINWEISE ZU TICKETS UND VORVERKAUF

Der Eintritt ist frei. Der Freundeskreis Schola Cantorum Leipzig bittet am Ausgang um eine Kollekte zur weiteren Unterstützung der Chorarbeit. Im Rahmen der geltenden Allgemeinverfügungen zur Eindämmung von COVID-19 sind kurzfristige Einschränkungen (z.B. Teilnehmerzahlen bei Veranstaltungen) nicht auszuschließen. Bitte informieren Sie sich vor einer Anreise über die aktuelle Situation vor Ort! Auf die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln ist strikt zu achten.

Veranstaltungsfoto: Eric Kemnitz
An den Anfang scrollen