Aufgeschlagener Klavierauszug Auf Einem Flügel

Trostpflasterkonzert: Se potessero i sospir’ miei

#Trost­pflas­ter­kon­zert anstel­le des ursprüng­lich geplan­ten Even­songs, auf­ge­zeich­net im Musik­sa­lon des Men­dels­sohn-Hau­ses Leipzig
VERANSTALTUNGSDETAILS
Veranstaltung findet online statt
Freitag, 24. April 2020
Veranstaltungsbeginn: 19:30 Uhr

Ver­an­stal­tungs­links:
schola-cantorum.de
Face­book, You­Tube

PROGRAMM
Georg Friedrich Händel (1685-1759)
Se potessero i sospir’ miei (aus: Imeneo, HWV 41)
MITWIRKENDE
Eti­en­ne Walch (Altus), Michel­le Ber­nard (Kla­vier)
HINWEISE ZU TICKETS UND VORVERKAUF

Konzerte und Veranstaltungen können aufgrund der derzeit bestehenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens nicht in der ursprünglich geplanten Form stattfinden. Aber die Kunst findet immer einen Weg. Um der Verantwortung gegenüber den bereits engagierten Musiker:innen, den Mitgliedern und Eltern der Schola Cantorum Leipzig sowie der Leipziger Stadtgesellschaft gerecht zu werden, haben wir die Reihe "Trostpflasterkonzerte" ins Leben gerufen und so eine Alternative zur Veranstaltungsabsage geschaffen.

Veranstaltungsfoto: Valentino Funghi