Kli­cken Sie auf den But­ton, um Inhal­te von Sound­Cloud zu laden.

Inhalt laden

Jöcker: Der Regenbogenfisch

Während die Mitglieder der Spatzenchöre während des Lockdowns im Frühjahr von Chorleiterin Meta-Elisabeth Kuritz mit Online-Chorproben versorgt worden waren, ist die Idee entstanden, mit den Mädchen und Jungen anstelle der eigentlich im Theater der Jungen Welt geplanten Kinderoper ein Digitalprojekt zu erarbeiten und am Ende des Schuljahres öffentlich zu präsentieren. Fortan war in Leipziger Kinderzimmern "Der Regenbogenfisch" des Schweizer Bilderbuchautors und Illustrators Marcus Pfister angesagt: Es wurde gesungen, gemalt, gebastelt, geklatscht und gestampft...

In diesem Rahmen ist im Juni 2020 eine Aufnahme des gleichnamigen Kinderliedes von Detlev Jöcker entstanden. Mitglieder der Spatzenchöre musizierten daheim, Michelle Bernard am Flügel des Probensaals in der Anna-Magdalena-Bach-Schule.

Teresa Model hat im Rahmen ihres Freiwilligenjahres im Chorbüro der Schola Cantorum die Betreuung des Projekts sowie die digitale Aufbereitung von Bildern und Soundfiles von Beginn an begleitet und maßgeblich zum Gelingen beigetragen.

Die vollständige Projektpräsentation ist unter schola-cantorum.de/regenbogenfisch abrufbar.

Projektdetails

Vielen Dank für die Unterstützung bei der Realisierung: Meta-Elisabeth Kuritz, Teresa Model, Stefan Folprecht
Datum: Juni 2020
Ort: Dresden und Leipzig