Tablet Mit Geöffneter Kalender-App Auf Einem Holztisch

Proben- und Konzerttermine synchronisieren

Seit Anfang August 2019 haben Chor­mit­glie­der und Eltern die Mög­lich­keit, wie­der­keh­ren­de, wöchent­li­che Pro­ben, Grup­pen­un­ter­rich­te und geblock­te Kon­zert­ter­mi­ne der ein­zel­nen Chö­re der Scho­la Can­torum direkt mit dem Smart­pho­ne, Tablet oder Com­pu­ter zu syn­chro­ni­sie­ren. Damit wird es mög­lich, die aktu­ells­te Ter­min­la­ge der ver­schie­de­nen Ensem­bles in den gän­gi­gen Kalen­dern tages­ak­tu­ell, Res­sour­cen scho­nend, immer und über­all griff­be­reit zu haben. Dazu ist ledig­lich der Down­load einer ics-Datei (im soge­nann­ten iCal-For­mat) nötig. Die Datei­en sind auf den Unter­sei­ten der jewei­li­gen Ensem­bles im jewei­li­gen Rei­ter "CHORPROBEN UND UNTERRICHTE" hinterlegt.

Hil­fe zur Syn­chro­ni­sa­ti­on digi­ta­ler Kalen­der mit ics-Datei­en gibt's natür­lich über jede Such­ma­schi­ne sowie über den fol­gen­den Link: ics-Datei­en öff­nen: so geht's (Chip Praxistipp)

Für alle, die es etwas ana­lo­ger mögen, gibt es die zusätz­li­che Opti­on, die Ter­mi­ne eines bestimm­ten Cho­res und Zeit­raums als Ter­min­über­sicht in einer Lis­te anzei­gen zu las­sen und anschlie­ßend wie bis­her auszudrucken.

Auch die Kurs­termi­ne der Musi­ka­li­sche Früh­erzie­hung ste­hen inzwi­schen zur Syn­chro­ni­sa­ti­on mit digi­ta­len Kalen­dern zur Ver­fü­gung. Die Ter­mi­ne kön­nen auf der Sei­te schola-cantorum.de/frueherziehung in der Tab-Über­sicht der ein­zel­nen Kur­se abge­ru­fen werden.

Zu guter Letzt ste­hen nun auch unse­res Ter­mi­ne unse­res För­der­ver­eins und Ter­mi­ne des Hel­fer­stamm­tischs (als Pro­jekt des Freun­des­krei­ses) digi­tal zur Ver­fü­gung. Bei­de Kalen­der sind zu fin­den unter: schola-cantorum.de/freundeskreis

Titelfoto: Omar Al-Ghossen

Schola Cantorum

Die Schola Cantorum Leipzig wurde 1963 gegründet und vereint heute über 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in verschiedenen Ensembles.