Die Kinder- Und Jugendchöre Der Stadt Singen Für Kinder In Not.

Singen mit Abstand und "Open Air"

Schola Cantorum nimmt Proben- und Unterrichtsangebote wieder auf

Nach lan­gen Mona­ten pan­de­mie­be­ding­ter Pau­se sin­gen die zahl­rei­chen Ensem­bles nun wie­der auf dem Schul­hof der Anna-Mag­da­le­na-Bach Grund­schu­le, dem Domi­zil der Scho­la Can­torum. Streng nach gel­ten­den All­ge­mein­ver­fü­gun­gen und ent­spre­chen­den Abstän­den, unter Beach­tung der Test­pflicht und deren Doku­men­ta­ti­on, fin­den sich die Kin­der und Jugend­li­chen mit ihren Pädagog:innen zum gemein­sa­men Sin­gen wie­der ein.

Ein beson­de­res und neu­es Ange­bot star­tet ab sofort für Jungs im Stimm­wech­sel. Tobi­as Orzeszko ist neu­er Lei­ter die­ser For­ma­ti­on. Ziel ist es, Jungs in die­ser Zeit stimm­tech­nisch und musi­ka­lisch ver­ant­wort­lich zu beglei­ten und Freu­de am gemein­sa­men Sin­gen zu för­dern sowie sie dadurch auch men­tal zu stär­ken. Eini­ge Plät­ze sind in die­sem Kurs noch frei. Bei Inter­es­se kann man sich gern melden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Titelfoto: Grit Hartung
Annette Reinhold (Portraitfoto)Annette Reinhold (Portraitfoto)

Annette Reinhold

Annette Reinhold wurde in Leipzig geboren und wuchs in einer Augenoptiker-Familie auf. Nach dem Schulabschluss entschied sie sich zunächst für den Handwerkerberuf ihrer Eltern, bevor sie an der Leipziger Musikhochschule ein Gesangsstudium absolvierte. Heute leitet sie das Chorbüro der Schola Cantorum Leipzig.